Lust am Kochen – wenns denn so einfach wäre

5

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

In der heutigen Arbeitswelt geht es ziemlich hektisch zu und her. Die Zeit für gesunde Ernährung bleibt dadurch oft auf der Strecke.

Unser Ziel ist es Ihnen Rezeptideen an die Hand zu geben, gespickt mit vielen kleinen zeitsparenden Tipps, um in kurzer Zeit täglich mindestens eine warme Mahlzeit zu kochen.

Der Januar ist vorbei und wie jedes Jahr habe ich den Januar genutzt um mir meine Ziele für das kommende Jahr zu setzen.

Nicht zu viel auf einmal!

Im letzten Jahr wollte ich mehr für meine Gesundheit tun. Das hieß mehr Sport treiben, mich gesund ernähren, Streß abbauen und beruflich auch noch eine Fortbildung meistern.

Gar nicht so einfach

Optimistisch bin ich gestartet – und ziemlich kläglich gescheitert. Der Stress nahm zu, Sport fiel aus – und wie war das mit der gesunden Ernährung?

Und was ist überhaupt «gesunde Ernährung»?

Es soll abwechslungsreich, ausgewogen und frisch sein!

Die Mahlzeit sollte mich «satt machen», sie sollte mir die notwendige Energie für den Tag liefern und ganz wichtig: Sie sollte gut schmecken.

Mein Gewicht möchte ich in jedem Fall halten und mein Mann möchte sogar ein wenig abnehmen. So viele Fragen?

Selber kochen kann auch einfach sein

Wie soll das funktionieren? Wir gehen den ganzen Tag arbeiten, und meine Fortbildung läuft auch noch. Einkaufen, essen vorbereiten, kochen? Was koche ich heute? Was habe ich noch im Kühlschrank?Die immer gleichen Fragen: Was für ein Aufwand!Und welche Grundnahrungsmittel sollte ich für eine schnelle Küche immer im Vorratsschrank haben?

Gesund kochen: wenns denn so einfach wäre

Fernsehköche zaubern uns mal eben schnell abwechslungsreiche, schmackhafte Gerichte. Sie warten mit tollen Vorschlägen auf, auch das Internet und die vielen Kochbücher überschütten uns mit Rezepten unter dem Motto «schnell und einfach».

Wer sich schon eine frisch gekochte vollwertige Mahlzeit am Tag gönnt, bringt mehr Nährstoffe und mehr Kontrolle in seinen täglichen Speiseplan.

Mein Mann Olaf und ich haben es einfach ausprobiert.

Unser heutiger Vorschlag:

Puten-oder Hähnchenbrust auf Spitzkohl mit weißen Bohnen

Für zwei Personen brauchen Sie:

  • 1 Zwiebel
  • ½ Spitzkohl
  • 1 Glas (255g) weiße Bohnen
  • etwas Sonnenblumenöl zum Braten
  • 2 El Weißweinessig
  • 2 El Olivenöl
  • Meersalz
  • frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 300 g Putenbrust oder eine küchenfertige Hähnchenbrust
  • 1-2 Thymianzweige
  • 6-8 Stängel Petersilie

Wer um diese Jahreszeit keine frischen Kräuter zur Hand hat, nutzt gerne auch einfach Tiefkühlkräuter.

Bei Spitzkohl handelt es sich um eine besondere Art des Weißkohls. Spitzkohl besitzt im Unterschied zum runden Weißkohl die kegelartige und namengebende spitze Form. Seine zarten Blätter lassen sich ebenfalls roh verzehren und eignen sich daher auch gut für Salate.

Spitzkohl auch «Zuckerhut» oder «Butterkohl“ genannt, zeichnet sich durch seinen fein- aromatischen, süßlichen Geschmack aus.

Spitzkohl

In Deutschland angebauter Spitzkohl gehört zu den Kohlarten, die besonders früh Saison haben – er kann bereits je nach Wetterverlauf gegen Mitte bis Ende April im Freiland geerntet werden.

Spitzkohl enthält, wie der Weißkohl, besonders viel Vitamin C, ist kalorienarm und leicht verdaulich. Er ist reich an den Vitaminen B und K, enthält Magnesium, Calcium und viele wichtige Spurenelemente wie Eisen, Mangan und Phosphor.

Wenn Sie eine Kochidee haben, die die Sie schon lange gerne ausprobieren möchten, aber sich noch nicht richtig rangewagt haben, dann kochen wir das gerne für Sie vor und stellen das Rezept in einem der nächsten Artikeln vor.

Schreiben Sie uns dafür einfach einen Kommentar – wir freuen uns!

Ihre Heike & Olaf

 

Lust am Kochen – wenns denn so einfach wäre
5 (100%) 29 vote[s]

5 KOMMENTARE

  1. Das sieht sehr gut aus und so einfach! Werde es auf alle Fälle Morgen nachkochen. Freue mich schon auf den nächsten Kochtipp. Wer hätte gedacht das es so einfach ist…
    Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte Name eingeben