myPfadFinder https://mypfadfinder.com Gesundheit neu gedacht! Finden Sie Ihren Weg, durch einen anderen Umgang mit Gesundheit und dem Streben nach Glück und Lebensqualität Sun, 25 Aug 2019 13:48:12 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.2.2 https://mypfadfinder.com/wp-content/uploads/2018/09/cropped-fb-logo_mPF_1024-32x32.jpg myPfadFinder https://mypfadfinder.com 32 32 Drei Fragen zur Kartoffel verraten Neues und räumen mit Mythen auf https://mypfadfinder.com/kartoffel-mythen/ https://mypfadfinder.com/kartoffel-mythen/#respond Sun, 25 Aug 2019 13:48:08 +0000 https://mypfadfinder.com/?p=19598 Frisch geerntete Kartoffel in einer Schale

Über die Kartoffel ist noch längst nicht alles gesagt. Drei Fragen zur tollen Knolle verraten Neues und räumen mit Mythen auf. KartoffeI: Dickmacher oder gesunde Knolle? In Deutschland zählt das Wurzelgemüse seit Jahrhunderten zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln. Doch was steckt alles in der bekannten Knolle? Kartoffeln haben besonders in den USA einen schlechten Ruf und gelten […]

Der Beitrag Drei Fragen zur Kartoffel verraten Neues und räumen mit Mythen auf erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
Frisch geerntete Kartoffel in einer Schale

Über die Kartoffel ist noch längst nicht alles gesagt. Drei Fragen zur tollen Knolle verraten Neues und räumen mit Mythen auf.

KartoffeI: Dickmacher oder gesunde Knolle?

In Deutschland zählt das Wurzelgemüse seit Jahrhunderten zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln. Doch was steckt alles in der bekannten Knolle? Kartoffeln haben besonders in den USA einen schlechten Ruf und gelten als Dickmacher. Das liegt aber vor allem daran, dass Kartoffeln in der Fast-Food-Nation häufig in Form von Pommes, Chips und Co. mit einer ordentlichen Portion Fett verzehrt werden, was die Knolle zu einer Kalorien-Bombe macht.

Zu viel zubereitet? Kein Problem, denn auch gekochte Kartoffeln lassen sich gut aufbewahren.
Kartoffeln liefern Ihnen im natürlichen Zustand wichtige Nährstoffe und sind moderat in ihrer Kalorienzufuhr. Eine fettreiche Zubereitungsart kann dies aber schnell zunichtemachen. Photo by Pixabay

Die Kartoffel als solches wird jedoch völlig zu Unrecht noch als Dickmacher verpönt. Das weiß auch Dieter Tepel, Geschäftsführer Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen: «Gekochte Kartoffeln mit Schale haben auf 100 Gramm nur 0,1 Gramm Fett und 70 Kalorien.

Damit sind es nur halb so viele Kalorien wie die gleiche Portion gekochte Nudeln. Zudem stecken Kartoffeln voller Vitamine und Mineralstoffe und machen lange satt. Sie eignen sich also wunderbar für eine gesunde Ernährung.»

Wie viele Kartoffeln machen satt?

Kaum ein Lebensmittel empfinden die Menschen als so sättigend wie die Kartoffel. Verantwortlich dafür sind die langen Kohlenhydratketten der Knolle, die nur langsam verdaut werden können. Von Vorteil ist dabei auch die Tatsache, dass die Kartoffel nicht nur schnell, sondern auch lange satt hält, wodurch Heißhungerattacken vermieden werden können.

Von Kartoffeln kann man eigentlich nicht genug bekommen. Um nach dem Abendessen aber nicht zu viele Reste übrig zu haben, helfen ungefähre Richtlinien für Portionsgrößen. Werden die vielseitigen Knollen als Hauptgericht verspeist, zum Beispiel als Bratkartoffeln, sättigen etwa drei bis vier mittelgroße Kartoffeln, also circa 300 bis 400 Gramm. Als Beilage reichen etwa zwei bis drei mittelgroße Kartoffeln.

Ofen-Kartoffel mit Kräuterschmand.
Ofenkartoffel mit Kräuterschmand. Photo by DKHV/Markus Basler

Kann die Kartoffel mit Schale gegessen werden?

Die meisten wissen: Frühkartoffeln, die ab Ende Mai in den Handel kommen, können mit Schale gegessen werden. Doch wie sieht es mit den anderen Kartoffeln aus? Wenn es einmal schnell gehen soll, können die meisten Kartoffeln nach dem Kochen mit Schale gegessen werden. Denn das in der Schale vorhandene Solanin ist bei normalem Verzehr unbedenklich. Gelagerte und gekeimte Kartoffeln, ebenso Knollen mit grünen Stellen sollten immer geschält werden. Auch Schwangere, Kinder, alte oder kranke Menschen greifen besser zu geschälten Kartoffeln.

Kartoffeln sind köstlich, vielseitig und einfach in Ihre Ernährung einzubinden. Um die Kartoffel möglichst gesund zu behalten, versuchen Sie sie zu kochen, zu backen oder zu dämpfen.

Der Beitrag Drei Fragen zur Kartoffel verraten Neues und räumen mit Mythen auf erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
https://mypfadfinder.com/kartoffel-mythen/feed/ 0
Oktoberfest München – 6 hilfreiche Tipps & Tricks für den Wiesn-Besuch https://mypfadfinder.com/oktoberfest-6-hilfreiche-tipps/ https://mypfadfinder.com/oktoberfest-6-hilfreiche-tipps/#comments Fri, 23 Aug 2019 07:21:59 +0000 http://mypfadfinder.com/?p=2043 Die Bedinung am Münchner Oktoberfest bringt mehrere Maßkrüge Bier an den Tisch

Bald heißt es wieder: «O’zapft is!» und das Münchener Oktoberfest öffnet seine Tore. Das wohl weltweit berühmteste Volksfest begeistert Menschen überall auf der Welt. Ab dem 21. September 2019 geht es los – dann stemmen Bedienungen wieder bis zu 18 Maß durch die Zeltreihen, es riecht nach gebrannten Mandeln sowie frischem Grillhendl und Besucher stimmen […]

Der Beitrag Oktoberfest München – 6 hilfreiche Tipps & Tricks für den Wiesn-Besuch erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
Die Bedinung am Münchner Oktoberfest bringt mehrere Maßkrüge Bier an den Tisch

Bald heißt es wieder: «O’zapft is!» und das Münchener Oktoberfest öffnet seine Tore. Das wohl weltweit berühmteste Volksfest begeistert Menschen überall auf der Welt. Ab dem 21. September 2019 geht es los – dann stemmen Bedienungen wieder bis zu 18 Maß durch die Zeltreihen, es riecht nach gebrannten Mandeln sowie frischem Grillhendl und Besucher stimmen «ein Prosit der Gemütlichkeit» an.

Bis zum 6. Oktober 2019 kommen auf der Theresienwiese in München erneut mehrere Millionen Menschen zusammen, um gemeinsam das größte Volksfest der Welt zu feiern. Für alle, die lange Schlangen vor den Bierzelten, Sprachbarrieren und modische Fauxpas umgehen möchten, gibt es sechs hilfreiche Tipps und Tricks für den gelungenen Wiesn-Besuch.

1. Die richtige Zeit zum Oktoberfest

Langschläfer haben auf dem Oktoberfest schlechte Karten. Zumindest wenn sie keine der begehrten Tischreservierungen vorweisen können. Volksfestliebhaber sollten am Wochenende bereits ein bis zwei Stunden vor der offiziellen Zelteröffnung um 9 Uhr vor Ort sein.

Internationale Gäste am Oktoberfest
Die «frühen Vögel» sichern sich einen Platz am Oktoberfest. Screenshot by oktoberfest.de

Auch wochentags sichert sich der frühe Vogel einen Platz, wenn er sich etwas früher als 10 Uhr vor dem Bierzelt einfindet. Besucher, die sich über eine Reservierungsbestätigung freuen, sollten dennoch die Uhrzeit im Blick behalten und pünktlich eintreffen. Die Wiesn-Wirte sind stets um volle Auslastung bemüht. Sie belegen Tische nach, sobald sie nicht zum vereinbarten Termin besetzt sind.

Extra-Tipp: Auch in den kleineren Festzelten kommt eine zünftige Stimmung auf und die Schlangen sind häufig kürzer.

2. Oachkatzl-Was?

Auf der Wiesn ist Bayerisch nach wie vor der vorherrschende Dialekt. Schließlich stammen mehr als 70 Prozent der Besucher aus dem weiß-blauen Bundesland.

Quelle: Oktoberfest/Youtube

Damit es mit der Verständigung trotzdem klappt, hier die wichtigsten Begriffe für all Jene, die dieser Mundart nicht mächtig sind:

  • Servus! = Begrüßungs- und Verabschiedungsformel
  • Maß Bier = Liter Bier (Wird stattdessen eine „Maaß“ oder „ein großes Bier“ bestellt, ist der Spott der Einheimischen sicher)
  • Hendl = gegrilltes, halbes Hähnchen
  • Brotzeit = (Zwischen-)Mahlzeit mit Brot, Wurst und Käse
  • Obazda = Käseaufstrich zur Brotzeit aus Camembert, Butter und Paprikapulver
  • Auszogne = süßes Schmalzgebäck
  • Schmeizler = Schnupftabak

Extra-Tipp: Nur wer den Begriff «Oachkatzlschwoaf» (Eichhörnchen-Schwanz) fehlerfrei aussprechen kann, besteht den ultimativen Bayerisch-Test.

3. Fesch in Dirndl und Lederhose

Für das Oktoberfest gibt es keine modischen Vorgaben. Das beweisen mehr oder weniger stilsichere Besucher Jahr für Jahr. Traditionell glänzen Wiesn-Fans allerdings in klassischem knie- oder knöchellangem Dirndl und Lederhos’n. Für die Dirndlträgerinnen spielt es außerdem eine Rolle, wie die Schürzenschleife gebunden ist:

Oktoberfest: Bedeutung Schürzenschlaufe werden erklärt
Für den gelungenen Wiesn-Besuch gilt es zum Beispiel die Position der Dirndelschleife zu beachten. Bild: ERV
  • Schleife auf der rechten Seite: Hände weg, die Dame in Tracht ist bereits vergeben
  • Schleife auf der linken Seite: Komplimente erwünscht, die Dame ist noch zu haben
  • Schleife in der Mitte: „Obacht!“ Der Beziehungsstatus der Trägerin ist kompliziert

Die Meinungen über die Dirndlschleife sind unterschiedlich, wie der Artikel «Links? Rechts? Schmarrn! Freiheit für die Dirndlschleife!» beweist.

Extra-Tipp: Beim Outfit-Kauf auf die kompetente und ehrliche Meinung der bayerischen Trachtenverkäufer und Verkäuferinnen verlassen.

4. Zelte für Promis oder Biermuffel

Tatsache ist, dass am Oktoberfest in jedem Wiesn-Bierzelt eine ausgelassene Stimmung herrscht. Welches davon welchen Geschmack trifft, ist wieder eine andere Sache. Die jungen Feierwütigen treffen bevorzugt im Hacker-Zelt oder Schottenhamel aufeinander. In Zweitem findet übrigens auch der Auftakt des Oktoberfestes mit dem traditionellen Anstich statt. Uriges Flair gibt es in der Augustiner Festhalle.

Eine Brotzeit wird am Oktoberfest auf einem langen Holzbrett serviert.
Screenshot by oktoberfest.de

Dort kommt das Bier noch stilecht aus 200 Liter-Holzfässern, die von Wiesn-Kennern auch «Hirschen» genannt werden. Der Hunger auf Ochsenfleisch wird – wie der Name bereits vermuten lässt – in der Ochsenbraterei (Spatenbräu Festhalle) gestillt. Stars und Sternchen geben sich im gemütlichen Käfer oder im Weinzelt die Klinke in die Hand. Das Weinzelt eignet sich außerdem auch für alle Biermuffel. Diese finden hier neben Wein auch verschiedene Sekt- und Champagnersorten. Das Hofbräu-Zelt gilt als Schmelztiegel der Nationen.

Extra-Tipp: Für eine wohlgesonnene Bedienung, Trinkgeld nicht vergessen.

5. Die Oide Wiesn

Die alte oder auch «Oide Wiesn» genannt, stellt den nostalgischen Teil des Oktoberfestes dar. Brauchtumfans flanieren hier vorbei an Fahrgeschäften und Volksfestattraktionen aus Gründerzeiten, fiebern mit beim historischen Pferderennen und trinken Bier aus traditionellen Steinkrügen. Wenn auch etwas ruhiger, geht es hier mit bayerischer Volksmusik und Trachtenpracht mindestens genauso zünftig zu wie auf dem Rest der Theresienwiese.

Extra-Tipp: Die Alte Wiesn kostet zwar einen geringen Eintritt (rund 3 Euro), dafür ist sie nicht ganz so überfüllt und daher besonders für Familien mit Kindern geeignet.

6. Anfahrt & Unterkunft

Am besten ist die Wiesn mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Vom Hauptbahnhof aus fahren die U-Bahn-Linien U4 und U5 in wenigen Minuten zur Haltestelle Theresienwiese. Oktoberfest-Kenner gehen an den Bahnsteigen bis zum mittleren Abschnitt und kommen so leichter in die gut gefüllten Züge. Aber auch vom Hauptbahnhof oder der S-Bahn-Haltestelle Hackerbrücke aus erreichen Besucher in etwa zehn Minuten zu Fuß das Festgelände.

Autofahrer sollten die Park & Ride-Parkplätze am Stadtrand nutzen. So entgehen sie möglichen Sicherheitsumleitungen und dem hohen Verkehrsaufkommen in der Innenstadt. Oktoberfest-Fans, die noch keine Unterkunft für den Zeitraum ihres Besuches haben, müssen damit rechnen tief in die Tasche zu greifen. Daher sollten sie zumindest für das nächste Jahr an eine zeitige Zimmerreservierung denken.

Extra-Tipp: Für einen Bayerisch-Kurs der besonderen Art, einfach an der U-Bahn-Station Theresienwiese den Lautsprecherdurchsagen lauschen.

Ein unverzichtbares Wiesn-Accessoire für alle

Smartphone-App mit vielen Informationen rund um das Oktoberfest
Photo by Muenchen.de

Die offizielle Oktoberfest App steht ab sofort in den App-Stores für Android- und iOS-Geräte kostenlos zum Download zur Verfügung. Sie wird vor und während der Wiesn regelmäßig aktualisiert. Auch für die vielen Wiesn-Besucher aus dem Ausland ist sie optimal ausgelegt: Einmal heruntergeladen, stehen die wichtigsten Inhalte auch ohne Roaming-Gebühren im Offline-Modus zur Verfügung, wahlweise auf Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch.

Hier geht es direkt zum Download:

Der Beitrag Oktoberfest München – 6 hilfreiche Tipps & Tricks für den Wiesn-Besuch erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
https://mypfadfinder.com/oktoberfest-6-hilfreiche-tipps/feed/ 3
Vor- und Nachteile von E-Bikes: Lohnt sich ein Elektrofahrrad? https://mypfadfinder.com/e-bikes-vorteile-und-nachteile/ https://mypfadfinder.com/e-bikes-vorteile-und-nachteile/#respond Wed, 21 Aug 2019 07:23:41 +0000 https://mypfadfinder.com/?p=19571 Ein E-Bike steht im Freien

Die einen preisen sie für ihre Leistungsfähigkeit, die anderen rümpfen missbilligend die Nase, wenn sie sie sehen: Elektrofahrräder. Während der letzten Jahre sind die motorunterstützten Fahrräder immer beliebter geworden und haben mittlerweile viele passionierte Anhänger. Doch was ist dran an dem Hype um das Elektrofahrrad und welche Vor- und Nachteile bringt ein E-Bike mit sich? Vorteile […]

Der Beitrag Vor- und Nachteile von E-Bikes: Lohnt sich ein Elektrofahrrad? erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
Ein E-Bike steht im Freien

Die einen preisen sie für ihre Leistungsfähigkeit, die anderen rümpfen missbilligend die Nase, wenn sie sie sehen: Elektrofahrräder. Während der letzten Jahre sind die motorunterstützten Fahrräder immer beliebter geworden und haben mittlerweile viele passionierte Anhänger. Doch was ist dran an dem Hype um das Elektrofahrrad und welche Vor- und Nachteile bringt ein E-Bike mit sich?

Vorteile von E-Bikes

Wer gerne öfter mit dem Fahrrad fahren möchte, aber Sorge hat, schnell in Atemnot zu geraten, hat mit einem E-Bike die ideale Lösung gefunden. Gerade für ältere Leute, Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder schlichtweg Gelegenheitssportler, die es nicht ganz so anstrengend mögen, ergeben sich durch ein E-Bike viele Optionen.

Flexible Unterstützung durch Motorenkraft

Nicht jeder ist in der körperlichen Verfassung, kleine oder größere Strecken mit dem Fahrrad zurückzulegen. Ein E-Bike macht das jedoch möglich! Sobald die Muskelkraft nicht mehr ausreicht, wirkt der Motor unterstützend und sorgt dafür, dass sich Personen jeden Alters auf den Sattel schwingen können. Vor allem für Menschen, die nicht sehr fit oder nicht mehr ganz so mobil sind, kann es eine gute Lösung sein, um sich ein bisschen sportlich zu betätigen. 

Eine Person mit Einschränkungen fährt mit dem E-Bike
Für Gelegenheitssportler und Menschen mit Einschränkungen eignen sich E-Bikes sehr gut. Quelle: pixabay

Das Schöne am E-Bike ist, dass man selbst bestimmen kann, wann man mit Motorenunterstützung fahren möchte und wann ohne. Die Flexibilität ist also wesentlich höher als beim Auto oder beim normalen Fahrrad, wo man sich jeweils für eins von beidem entscheiden muss.

Motivierend auf vielfältigen Strecken

Mit dem E-Bike ist es nun selbst für wenig Sportbegeisterte vorstellbar, eine anspruchsvolle Fahrradtour zu machen. Steile Anstiege und eher schwierige Abschnitte sind dank des Motors kein Problem. Wer früher mit seinen sportlichen Radlerfreunden nicht mithalten konnte, hat durch das E-Bike nun die Möglichkeit, sich anzuschließen. Das motiviert ungemein und macht auch noch Spaß!

E-Bikes stehen in einem Flussbett in den Bergen
Was früher mit dem herkömmlichen Fahrrad unerreichbar war, ist heute mit dem E-Bike möglich. Quelle: unsplash

Zudem bietet sich die Möglichkeit, das E-Bike mit einem Fahrradanhänger zu kombinieren, um auf längeren Touren oder Urlauben perfekt ausgerüstet zu sein – und das ohne zusätzlichen Kraftaufwand.

Gesund und gelenkschonend

Dass der Kalorienverbrauch beim Fahren mit einem herkömmlichen Fahrrad natürlich höher wäre, steht außer Frage. Doch gesünder als zu Hause zu bleiben oder mit dem Auto zu fahren ist eine E-Bike-Tour allemal, denn man bewegt sich und ist an der frischen Luft. Zudem steigt beim E-Bike-Fahren der Motivationsfaktor, was dazu anregt, öfter mit dem Fahrrad zu fahrenals man es vielleicht sonst täte. 

Bei entsprechender Einstellung gestaltet sich das Fahren mit dem E-Bike außerdem sehr schonend für Knie, Wirbelsäule und Gelenke. Wer beispielsweise nach einer Knieoperation wieder mit dem Fahrradfahren anfangen möchte, hat mit einem E-Bike den Vorteil, dass das Knie sofort entlastet wird, falls doch noch Schmerzen auftreten sollten.

Umweltfreundliche Alternative zum Auto

Für kurze Strecken, die sonst mit dem Auto zurückgelegt werden, sind E-Bikes eine umweltfreundliche Alternative. Wer sonst nicht gerne mit dem Fahrrad fährt und auch auf öffentliche Verkehrsmittel lieber verzichtet, kommt dank Motorenunterstützung mit dem E-Bike schnell und ohne große Anstrengung voran. Vor allem jene, die ansonsten täglich mit dem Auto in die Arbeit fahren, steigen auf diese Weise günstiger und nachhaltiger aus. 

Eine junge Frau fährt mit dem E-Bike zur Arbeit.
E-Bikes sind für kürzere Strecken eine umweltfreundliche Alternative zum Auto oder Bus. Quelle: pixabay

Außerdem können gerade Büroarbeiter von dem zusätzlichen Maß an täglicher Bewegung profitieren. Der Vorteil des E-Bikes gegenüber dem herkömmlichen Fahrrad ist, dass man sich bewegt, ohne sich gleich verausgabenzu müssen. Auf diese Weise muss niemand vollkommen ausgepowert und schweißgebadet im Büro ankommen. Wer möchte, kann dann auf dem Heimweg ohne Motorenunterstützung fahren und nach der Arbeit gleich ein wenig trainieren.

Nachteile von Elektrofahrräder

Natürlich ist ein E-Bike eine große Investition, und durch seine spezielle Bauweise ergeben sich auch etwas andere Rahmenbedingungen als bei einem herkömmlichen Fahrrad. Was also sind potenzielle Nachteile eines Elektrofahrrads? 

Hohe Kosten bei Neukauf

Ein Elektrofahrrad ist alles andere als billig und kostet bei Neuanschaffung mindestens 2.500 Euro. Im Vergleich zum Durchschnittsfahrrad sind E-Bikes folglich deutlich teurer und nicht für jeden erschwinglich. Eine gute Methode, zumindest etwas billiger auszusteigen ist hingegen, ein E-Bike gebraucht zu kaufen. Dadurch kann der Kostenaufwand zumindest ein wenig ausgebremst werden.  

Akku muss regelmäßig aufgeladen werden

Bei Schönwetter kann man sich relativ spontan auf ein Fahrrad schwingen, ohne groß vorauszuplanen. Bei einem E-Bike sieht das schon etwas anders aus, denn in erster Linie ist man vom Akku abhängig.

Ladestation in der Stadt für E-Bikes und Elektrofahrräder
Immer mehr Städte bieten Ladestationen für E-Bikes an. Quelle: pixabay

Um von der Motorenleistung profitieren zu können, muss der Akku des E-Fahrrades regelmäßig aufgeladen werden, was einen zusätzlichen Zeit- als auch Kostenaufwand verursacht.

Relativ hohes Gewicht

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Fahrrad gestaltet sich außerdem die Handhabung eines E-Bikes aufgrund seines Gewichts etwas schwieriger. Mit seinen 10-12 kg ist es deutlich schwerer und auch nicht so einfach zu transportieren. Wer auf Radtouren Treppen oder andere Hindernisse antrifft, muss das schwere E-Bike darüber hinwegtragen, was nicht besonders angenehm ist. Da viele E-Bikes eine andere Rahmengeometrie haben als herkömmliche Fahrräder, lassen sie sich zudem oft nur schwer tragen.

Fazit: für Vielfahrer ist das Elektrofahrrad sehr lohnenswert

Wer gerne viel mit dem Fahrrad unterwegs wäre, aber nicht so fit ist oder eine Alternative zum Auto für kurze Strecken sucht, ist mit einem E-Bike auf jeden Fall gut bedient! Es bringt Unterstützung bei anstrengenden Fahrten und stärkt die Motivation zum Fahrradfahren für Personen jeden Alters! Wer sein Elektrofahrrad gebraucht kauft, kann außerdem noch bei den Kosten sparen. Bleibt nur noch zu sagen: Viel Spaß beim E-Bike-Fahren!

Der Beitrag Vor- und Nachteile von E-Bikes: Lohnt sich ein Elektrofahrrad? erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
https://mypfadfinder.com/e-bikes-vorteile-und-nachteile/feed/ 0
Basenbad zur Entsäuerung des Körpers – auf was kommt es an? https://mypfadfinder.com/basenbad-zur-entsaeuerung/ https://mypfadfinder.com/basenbad-zur-entsaeuerung/#respond Mon, 19 Aug 2019 11:38:29 +0000 https://mypfadfinder.com/?p=19124 Hand auf dem Badewannerand bereit nach dem Basenbad

Du hast schon öfter von Basenbädern gehört? Dann habe ich ein paar praktische Tipps für dich, damit du das Basenbad auch wirklich effektiv nutzen kannst und die Zeit möglichst entspannend wird.   Für ein Basenbad nimmst du ein spezielles Basensalz oder ein Basisches Mineralbad, welches du im Reformhaus oder im Online-Shop bestellen kannst. Den Zusatz […]

Der Beitrag Basenbad zur Entsäuerung des Körpers – auf was kommt es an? erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
Hand auf dem Badewannerand bereit nach dem Basenbad

Du hast schon öfter von Basenbädern gehört? Dann habe ich ein paar praktische Tipps für dich, damit du das Basenbad auch wirklich effektiv nutzen kannst und die Zeit möglichst entspannend wird.  

Für ein Basenbad nimmst du ein spezielles Basensalz oder ein Basisches Mineralbad, welches du im Reformhaus oder im Online-Shop bestellen kannst. Den Zusatz gibst du in dein Badewasser und badest nach Packungsangeben (ca. 40 – 60 Minuten). Diese Zeit wird von den meisten Herstellern empfohlen, damit der sogenannte Osmoseprozess in Gang gesetzt wird. Bei diesem Vorgang sollen die Säuren aus deinem Körper über die Haut in das basische Wasser abgegeben werden.

Tipps zum Basenbad

  • Übertreibe es am Anfang nicht und teste erst aus, wie du das Bad verträgst. Ein Bad sollte der Meinung vieler Experten nach zwar mindestens 40 Minuten dauern, wenn du aber Anfänger bist, kannst du mit 20 Minuten anfangen und die Dauer die weiteren Male nach Befinden steigern.
  • Damit die Entsäuerung nicht gehemmt wird, entferne vorher alle Pflegeprodukte von deinem Körper. Auch solltest du neben deinem Basensalz keine künstlichen Zusätze ins Wasser geben. Fehlt dir ein angenehmer Duft zum Entspannen, stelle dir eine Aromalampe auf aber verzichte auf ätherische und synthetische Duftöle im Wasser. In dein Badewasser gehört bei einem Basenbad ausschließlich Basensalz oder der basische Mineralbadezusatz.
  • Eventuell wirst du Durst bekommen und somit nimm dir einfach eine Flasche stilles Wasser oder einen Basentee mit an die Badewanne.
  • Dein Bad nimmt etwas Zeit in Anspruch und damit du dich nicht langweilst, beuge vor und nimm dir vielleicht Zeitschriften oder ein Buch mit an die Wanne.
  • Achte darauf, dass du dein Wasser nicht zu heiß einlässt. Zwischen 35 und 38 Grad hat dein Bad eine gute Temperatur.
  • Dein Wasser sollte einen pH-Wert von 8,3 – 9,3 pH erreichen und dein Basensalz kannst du dementsprechend dosieren. Mit pH-Streifen kannst du die Werte messen.
  • Lass die Badezimmertür einen Spalt auf, damit es während des Badens nicht zu stickig wird. Auch ist eine unverschlossene Tür wichtig, falls du Kreislaufbeschwerden bekommst und Hilfe benötigst.

Um ein richtiges Basenbad durchzuführen, ist die Zusammensetzung der Salze bzw. des basischen Mineralbads von großer Bedeutung. Leider weisen einige Basensalze qualitativ minderwertige Inhaltsstoffe auf. Neben den hochwertigen Carbonaten, die für die Bindung der ausgeschiedenen Salze wichtig sind, sind Mineralien wie Magnesium zur Remineralisierung von Bedeutung. Die richtige Zusammensetzung der Inhaltsstoffe spielt eine wesentliche Rolle, damit die osmotische Wirkung in Kraft tritt. Verwende ein hochwertiges Basensalz oder basisches Mineralbad einer Firma, der du vertraust und spare nicht am falschen Ende.

Wenn das basische Mineralbad schnell gehen soll

Keine Zeit für Vollbäder? Dann empfehle ich dir Fußbäder beim Fernsehschauen oder beim Emails checken. Ganz nebenbei! Ebenfalls eine tolle Maßnahme, um deinen Körper bei der Entgiftung zu unterstützen.

Beachte immer deinen gesundheitlichen Zustand und ziehe gegebenenfalls einen Arzt oder Heilpraktiker hinzu. Weitere Infos dazu findest du auch auf www.basischfit.com

Der Beitrag Basenbad zur Entsäuerung des Körpers – auf was kommt es an? erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
https://mypfadfinder.com/basenbad-zur-entsaeuerung/feed/ 0
Das übergewichtige Business-Weib geht shoppen und denkt sich was https://mypfadfinder.com/die-uebergewichtige-geht-shoppen/ https://mypfadfinder.com/die-uebergewichtige-geht-shoppen/#respond Sat, 17 Aug 2019 06:22:34 +0000 https://mypfadfinder.com/?p=19495 Shopping für Übergewichtige

Uns Übergewichtigen wird momentan durch viele Modekataloge für Mollige mitgeteilt, dass wir besonders schön sind. Ja stimmt, wir sind schön und solche Worte schmeicheln uns. Doch wie sieht es mit unserer Gesundheit aus? Hat die Modebranche uns dazu auch etwas mitzuteilen? Oder sind Übergewichtige im Bezug auf ihr Gewicht und ihre Gesundheit so verantwortungsbewusst und […]

Der Beitrag Das übergewichtige Business-Weib geht shoppen und denkt sich was erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
Shopping für Übergewichtige

Uns Übergewichtigen wird momentan durch viele Modekataloge für Mollige mitgeteilt, dass wir besonders schön sind. Ja stimmt, wir sind schön und solche Worte schmeicheln uns. Doch wie sieht es mit unserer Gesundheit aus? Hat die Modebranche uns dazu auch etwas mitzuteilen? Oder sind Übergewichtige im Bezug auf ihr Gewicht und ihre Gesundheit so verantwortungsbewusst und kritisch, dass sie wissen was sie tun? 

Irgendwie fühle ich mich geschmeichelt, wenn ich in gewissen Katalogen für Mode-Übergrößen blättere. Denn hier steht, dass echte Frauen Kurven haben und dass wahre Größe in keinem Etikett steht. Und ja, mir wird auch mitgeteilt, dass ich, so wie ich bin, genau richtig bin. Das geht runter wie Öl. Doch spätestens beim Anprobieren des neuen Kleides oder der neuen Hose sehe ich beim Blick in den Garderobenspiegel, dass ich noch immer viel zu viele Pfunde mit mir rumschleppe, obwohl schon einiges an Hüftgold verloren ging.

Eine Geschichte aus dem Leben
Photo by Heike Ochel-Herwig

Mein Übergewicht trage ich wie einen zu schwer gepackten Rucksack mit mir rum. Das fällt mir besonders dann auf, wenn ich meinen Enkel, der jetzt soviel wiegt, wie ich schon an Gewicht verloren habe, auf dem Arm habe. Das lässt mich schon mal kurzatmig sein, verbunden mit viel schwitzen. Das nervt mich.

Damals, die nicht übergewichtige Zeit

Beim Hügel hochkraxeln war ich noch nicht kurzatmig. Ich passte noch in jeden Stuhl, selbst in Eiscafés. Mein Mann und ich konnten noch zu zweit durch die Tür gehen, ohne gleich den Türrahmen mit auszubauen. Heute geht das, bedingt durch mein Übergewicht, nur noch nacheinander. Die verschiedensten körperlichen Aktivitäten vielen mir damals leichter und meine Lebensqualität war intensiver. 

Heute frustet mich mein Übergewicht so manches Mal. Zum Beispiel wenn ich Shoppen gehe. Ich habe mich in irgendeine Klamotte verliebt, probiere sie an und beim Blick in den Garderobenspiegel denke ich: «Na toll, Primatonna lässt grüßen. Schnell raus aus dem Prachtstück.» Hatte ich nicht gerade beim Betreten des Geschäftes mitgeteilt bekommen, so wie ich bin – bin ich genau richtig?

Übergewichtige Frau denkt über die Motivation des Abnehmens nach
Motivation zum Abnehmen: Die Bilder zählen. Photo by Pixabay

Warum sehe ich dann aus als müsse ich eher in der Zirkuszeltabteilung Ausschau nach neuen Klamotten halten. Denn entweder sitzt die Kleidung wie «Wurst in Pelle, kurz vorm Platzen» oder es hängen Säcke an mir herunter. Wieso bin ich dann, genauso wie ich bin, richtig? Nein, hier stimmt was nicht. Schnell wird mir bewusst: «Heike du bist noch immer stark übergewichtig.» 

Ich erinnere mich daran, wie ich mich vor Jahren fühlte. Denn häufig stellte ich mir die Frage, ob ich gut genug war für diese Modelmaß-Welt des Mager-Wahn-Virus. Die Fernsehwerbung, die Fernsehsternchen und die Modemagazine teilten uns regelmäßig mit «schlank ist in».

Schlank war gestern?

Als ich 17 Jahre jung war, gab es eine Fernsehwerbung mit dem Slogan «Ich will so bleiben wie ich bin ich». Zu sehen waren schlanke, gutaussehende, sportliche Frauen, die ich schon damals beneidete. So wollte ich auch aussehen. Allerdings tat ich das, meiner Meinung nach, zu der Zeit nicht. Heute weiß ich, ich lies ich mich irritieren. Denn mit 1,70m und 63 kg war ich nicht dick. Doch ich dachte: «Ich bin dick.» Heute ist es immer noch Wirklichkeit.  

Wenn wir es zuließen konfrontierten uns Castingshows tagtäglich mit den «idealen» Frauenbildern. Uns wurde suggeriert, dass wir dünner und auch straffer werden müssen, um überhaupt in dieses Weltbild zu passen. Es schien fast so, dass wir dauerhaft auf Diät sein müssten und ohne Sport hätten wir überhaupt keine Chance fit, schlank und schön zu sein. Das bedeutete für viele Frauen, für mich natürlich auch, wir machten alles, um so schön wie möglich auszusehen und auch so zu bleiben. 

In der Modebranche tut sich etwas.

Allerdings jetzt in die andere Richtung auf der Waage. Vom «Mager-Wahn-Virus» stellen wir mal eben um auf «jedes Kilo-Zuviel-Egal-Modell». Denn im Jahr 2019 will mir die Werbung mit den vollschlanken und sehr gut gekleideten oder auch kaum bekleideten doch sehr selbstbewusst posierenden «Plus-Size-Models» mitteilen, dass alles gut ist. Ich fühle mich mit meinem Übergewicht, allen Rundungen und zu viel Hüftgold noch immer geschmeichelt. In mir kommt nur die Frage auf: «Ist das alles gesund?» 

So toll wie die Plus-Size-Models auch ausschauen, ich führe mir bei jedem Blättern im Katalog und bei jedem Klamotteneinkauf vor Augen, was mit mir passieren kann, wenn ich zulasse mein Übergewicht weiterhin aufrecht zu erhalten oder wieder zu erhöhen. So ungesund wie in meinen Augen der «Mager-Wahn-Virus» war, so ungesunde Folgen können durch die neuen Werbetrends für «Du Übergewichtige bist genauso richtig» entstehen.

Ab BMI 30 gilt man als adipös

Fakt ist, wer einen BMI von 30 und mehr hat, gilt laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) als adipös. Mein BMI hat vorne noch eine 4 stehen, laut WHO bin ich stark adipös, was auch stimmt, doch Tendenz sinkend. Denn ich habe mein Essverhalten verändert. Ich esse typgerecht auf mich abgestimmt und nicht mehr immer und ständig. Zwischen den Mahlzeiten pausiere ich 4 bis 5 Stunden, damit mein Stoffwechsel auf Hochtouren arbeiten kann. 

Adipositas: Menschen mit Übergewicht
Der lateinische Begriff Adipositas bedeutet starkes oder krankhaftes Übergewicht, oft wird er auch als «Fettleibigkeit» oder «Fettsucht» übersetzt. Quelle: pixabay

Meinen Morgen zum Beispiel starte ich nicht mehr sofort mit Essen, sondern mit mindestens 2 Gläsern je 2 dl lauwarmen Wasser. Warum? Weil meine Oma  früher immer gesagt hat: «Lauwarmes Wasser direkt nach dem Aufstehen hilft dem Körper bei den Aufräumarbeiten und macht ganz schnell wach.» Ob das wissenschaftlich bewiesen ist, weiß ich nicht. Ist mir auch egal, bei mir funktioniert es. Solche und viele andere Tipps, die ich selbst erprobt habe, gebe ich gerne in meinen Beratungen weiter und viele Menschen freuen sich über so einfache Dinge, die sie in ihren Alltag integrieren können, ohne dafür viel Zeit aufwenden zu müssen.

Was mir in meinen Beratungen immer öfters auffällt, ist, dass viele ihr Körpergewicht unterschätzen oder gar nicht mehr kennen. Entweder gibt es die Waage nicht mehr her oder viele trauen sich nicht mehr auf die Waage zu steigen. Wem dann noch suggeriert wird, dass sie genauso wie sie ist richtig ist, versucht wesentlich seltener auf ein gesundes Gewicht zu kommen. Doch gerade ein gesundes Gewicht ist so wichtig für die Beweglichkeit, das Wohlgefühl und die Lebensqualität. Gerade beim Älter werden. Das merke auch ich. Denn älter werden ist in der heutigen Zeit mit den medizinischen Möglichkeiten kein Problem mehr. Die Frage ist nur «wie werde ich älter?»

Bewegung für Übergewichtige

Mein Ziel ist nicht, Menschen um jeden Preis schlanker werden zu lassen. Mein Ziel ist es übergewichtigen Menschen wieder zu mehr Beweglichkeit, Wohlgefühl und Lebensqualität zu verhelfen. Denn wie ein Leben ohne das alles aussieht, davon kann ich ein Lied singen. Allerdings möchte ich keinen Menschen an mich oder an irgendein Produkt binden, sondern die Selbstwirksamkeit in jedem Einzelnen wecken, die in jedem von uns steckt.

Wir Übergewichtigen wissen, dass sich der Zustand von unseren Blutgefäßen, Gelenken und auch von unseren Organen, stärker als bei Normalgewichtigen, verschlechtern kann. Wir spüren das auch teilweise. Dazu können psychische Probleme kommen, die vielen Betroffenen zu schaffen machen. Ich selbst wollte nicht mehr schwimmen gehen und mich auf gar keinen Fall mehr sportlich betätigen, außer mit meinen Pferden Bodenarbeit machen. Doch gerade wir Übergewichtigen brauchen die Bewegung. Ich mache seit einem Jahr die auf mich abgestimmten Fitness- und Bewegungsübungen zu Hause. 

Bewegung für Übergewichtige ist besonders wicht und kann sehr gut Zuhause gemacht werden
Dieses digitale Personal Training bietet die perfekte Mischung aus künstlicher Intelligenz und echten Menschen, die mich antreiben, mein Bestes zu geben. Quelle: FitterYou

Erstens verbrauchen wir mehr Kalorien durch die Bewegung und zweitens kennen wir alle das Sprichwort «Wer rastet, der rostet.» Denn aus den kleinen nicht so gravierenden gesundheitlichen Themen wie Kurzatmigkeit, Knie-, Bein- und Rückenproblemen, Steifheit weil die Bewegung fehlt, nicht klar denken können, weil nur noch an Essen gedacht wird und so weiter, kann fatale Folgen für die Gesundheit haben.

Haben Sie das «Plus-Size-Dasein» satt?

Wir kennen die gesundheitlichen Probleme die durch Übergewicht entstehen können? Vielleicht kennen Sie einige aus der Familie, aus dem Freundeskreis oder von sich selbst? Die Risiken von Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder bestimmten Krebsarten können sich sogar bei zunehmendem Gewicht erhöhen. In meinem Familienkreis ist das alles zu finden. Mein Ziel ist es, mein gesundes Gewicht von 85kg, mit der auf mich abgestimmten Ernährung so wie es im Buch «myPfadFinder – Jetzt bin ich mal dran» beschrieben wird zu erreichen und dazu macht mir mein auf mich abgestimmtes Sportprogramm zu Hause richtig Spaß.

Haben Sie, genau wie ich, das «Plus-Size-Dasein» mit ungesundem Gewicht satt und wünschen sich endlich wieder mehr Beweglichkeit, Wohlgefühl und Lebensqualität für sich und mit ihren Liebsten? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin.

Die nächsten freien Termine sind vom 10. bis 13. September 2019 in der Poststraße 5 in 57319 Bad Berleburg zur digitalen Ermittlung Ihres persönlichen Ernährungsprofils. Sie bekommen Ihre typgerechte Ernährungsempfehlung für Ihr gesundes Gewicht.

Heike Ochel-Herwig

Der Beitrag Das übergewichtige Business-Weib geht shoppen und denkt sich was erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
https://mypfadfinder.com/die-uebergewichtige-geht-shoppen/feed/ 0
Richtiges Atmen für eine kraftvolle Gesundheit https://mypfadfinder.com/richtiges-atmen-ist-gesund/ https://mypfadfinder.com/richtiges-atmen-ist-gesund/#comments Thu, 15 Aug 2019 10:29:24 +0000 http://mypfadfinder.com/?p=1664 Eine junge Frau möchte im Freien richtig Atmen

Auch wenn Luft holen unbewusst abläuft und zur alltäglichen Nebensache wird, kann richtiges Atmen viel bewegen. Luft ist unser Lebenselixier, ohne Sauerstoff kann der Mensch nicht leben. Und Luft ist noch viel mehr, denn wir brauchen sie für alle schönen Dinge im Leben – zum Küssen, Singen, Riechen, Schmecken und Bewegen. Bei Bronchialerkrankungen wie chronischer […]

Der Beitrag Richtiges Atmen für eine kraftvolle Gesundheit erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
Eine junge Frau möchte im Freien richtig Atmen

Auch wenn Luft holen unbewusst abläuft und zur alltäglichen Nebensache wird, kann richtiges Atmen viel bewegen. Luft ist unser Lebenselixier, ohne Sauerstoff kann der Mensch nicht leben. Und Luft ist noch viel mehr, denn wir brauchen sie für alle schönen Dinge im Leben – zum Küssen, Singen, Riechen, Schmecken und Bewegen.

Bei Bronchialerkrankungen wie chronischer Bronchitis, Asthma bronchiale, COPD (chronisch obstruktive Bronchitis) oder Mukoviszidose sind bewusst angewendete Atemtechniken hilfreich. Im Alltag von Gesunden ist die natürliche Atmung von großer Bedeutung. Sie sorgt für Entspannung, sportliche Höchstleistungen, schenkt neue Energie oder kann Atemwegsinfekten vorbeugen.

Wenn richtiges Atmen eingeschränkt ist

Wie wichtig Luft holen ist, merken wir meist erst, wenn wir erkältet sind und unsere Atmung nur eingeschränkt funktioniert. Doch was bedeutet richtiges Atmen und in welcher Situation ist welche Technik sinnvoll? Physiotherapeutin Dorothea Pfeiffer-Kascha ist Expertin für Atemtechniken. Sie erklärt, wie die menschliche Atmung funktioniert: «Das Atemzentrum im Gehirn regelt die Atmung. Hier wird bedarfsgerecht geregelt, wie viel und wie oft ein- und ausgeatmet werden soll. Bei der Einatmung erzeugt die Atemmuskulatur, insbesondere das Zwerchfell, einen Unterdruck in der Lunge, die Luft strömt ein und gibt den Sauerstoff in den Lungenbläschen an umgebende Blutgefäße ab. Gleichzeitig wird umgekehrt Kohlendioxid vom Blut in die Lungenbläschen zum Ausatmen abgegeben.» Ist bei einer Erkältung die Nase verstopft, fällt das Luft holen schwerer. Denn: «Die Nase stellt den Eingang zur Lunge dar.

Ist ein bewusstes „tief durchatmen“ durch uns selbst notwendig? Physiotherapeutin Dorothea Pfeiffer-Kascha sagt: Nein. Quelle: Youtube

Bei der Einatmung wird hier die Atemluft auf ca. 34° C erwärmt, gereinigt und auf rund 90 Prozent Luftfeuchtigkeit angefeuchtet. Diese wesentlichen Funktionen werden Klimatisierung genannt. In der Nase werden optimale Voraussetzungen geschaffen, um die Luft reizfrei durch die Atemwege bis in die Lungenbläschen zu leiten.» Sind die Nasenschleimhäute stark angeschwollen und muss die Atmung ausschließlich über den Mund erfolgen, merken wir erst, welche wichtigen Aufgaben die Nase täglich übernimmt. «Die Mundschleimhaut kann nicht klimatisieren», so Pfeiffer-Kascha. «Die Folge: Mund und Hals trocknen aus und manchmal ist sogar ein Hustenreiz spürbar. Die Infektanfälligkeit nimmt zu.»

Frischekick für die Atemwege – Sport im Freien

Zur Stärkung der Lunge und Prävention von Infekten ist Bewegung an der frischen Luft unschlagbar die Maßnahme Nummer eins. Die Lunge wird besser belüftet, ihre Durchblutung angeregt, das Immunsystem gestärkt und eine zunehmend tiefere Atmung versorgt den Organismus mit Sauerstoff. Die Schleimhäute in den Atemwegen werden durch die frische Luft feucht gehalten und können dadurch Erkältungserreger besser bekämpfen. Das spielt besonders im Winter, wenn trockene Heizungsluft die Schleimhäute stark beansprucht, eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Erkältungen.

Ein Paar auf einer Bank im freien beim Durchatmen. Richtiges Atmen beim Sport ist wichtig.
Bewegung im Freien hebt die Stimmung und füllt die Vitamin-D-Speicher wieder auf. Quelle: Fotolia

Bei körperlicher Beanspruchung wie beim Sport wird die Atmung besonders gefordert. «Denn der erhöhte Sauerstoffbedarf erfordert unbewusst ein Mehr an Luft, so dass sich die Atmung auch auf den oberen Brustkorb ausweitet. Gesunde sollten auch bei körperlicher Anstrengung durch die Nase atmen, damit die Atemluft klimatisiert wird», betont Pfeiffer-Kascha. «Grundsätzlich gilt außerdem, Luftanhalten zu vermeiden und auch bei Anstrengung weiter zu atmen.» Dabei muss es kein Hochleistungssport sein, regelmäßige moderate Ausdaueraktivitäten wie Walken, leichtes Joggen oder Radfahren sind völlig ausreichend, um die Lungen mit ausreichend Sauerstoff zu füllen.

«Bauchatmung» gegen Stress

Eine entspannte Atmung ist anzustreben. Woran man diese erkennt, erläutert die Expertin: «Eine entspannte Atmung zeigt sich in einer ruhigen Einatmung, einer passiven Ausatmung und einer unbewussten Pause vor der nächsten Einatmung.» Nicht nur Infekte und Erkrankungen, auch andere Faktoren können Einfluss auf die Atmung nehmen. «Fehlende Entspannung und Stress wie beispielsweise Angst oder stark belastende Gedanken und Emotionen beeinflussen das Atemmuster», erklärt Pfeiffer-Kascha.

Eine Frau sizt an der Wand und sollte richtig atmen
Fehlende Entspannung und Stress beeinflussen das Atemmuster. Quelle: Fotolia

«Überwiegende Atembewegungen in Richtung oberer Brustkorb (Brustatmung) und vermehrt auftretendes Seufzen sind verbreitete Symptome. Die Atemfrequenz ist erhöht», so Pfeiffer-Kascha weiter. Um einer gestörten Atmung in Stresssituationen entgegen zu wirken und ein Hyperventilieren zu verhindern, sollte bewusst auf eine Zwerchfellatmung, also eine entspannte «Bauchatmung» geachtet werden. «Die Verbesserung der Zwerchfellatmung hat sich in Studien nachweislich als hilfreich bei Stress erwiesen», erläutert Pfeiffer-Kascha.

Fitness für die Atemwege

Richtiges Atmen an der frischen Luft
Die Nase stellt den Eingang zur Lunge dar. Quelle: Fotolia

3 Tipps für richtiges Atmen

1. Um die Nasenschleimhaut besser zu durchbluten und zu befeuchten, ein Nasenloch zuhalten, mit dem Zeigefinger den anderen Nasenflügel klöpfeln und dabei summen. Mit der anderen Seite wiederholen.

2. Im Schneidersitz mit aufgerichtetem Oberkörper tief einatmen. Beim Ausatmen weit nach vorne beugen. Der Kopf sinkt in Richtung Füße, die Hände fallen vor die Knie. Beim Aufrichten wieder einatmen, die Hände finden Halt an den Knien.

3. Im Stehen die Arme beim Einatmen über den Kopf heben und den Körper strecken. Beim Ausatmen tief in die Hocke fallen lassen und mit den Händen am Boden abstützen.

Der Beitrag Richtiges Atmen für eine kraftvolle Gesundheit erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
https://mypfadfinder.com/richtiges-atmen-ist-gesund/feed/ 1
Die Brennnessel – eine Königin unter den Heilpflanzen https://mypfadfinder.com/brennnessel-heilpflanze/ https://mypfadfinder.com/brennnessel-heilpflanze/#respond Tue, 13 Aug 2019 04:50:26 +0000 http://mypfadfinder.com/?p=968 Brennessel-Strauch

Die Brennnessel (Urtica dioica oder Urtica urens) ist eine seit Urzeiten bekannte Heilpflanze, welche schon unsere Vorfahren schätzten. Dieses Kraut wurde schon im Altertum ausführlich beschrieben und vielfältig angewendet. So gibt es Aufzeichnungen von Dioskurides, welcher die Behandlung bei Wunden, Harnwegserkrankungen, Nasenbluten, Atemwegserkrankungen oder Verrenkungen beschreibt. Auch andere große Gelehrte wie Plinius, Paracelsus, Hippokrates oder […]

Der Beitrag Die Brennnessel – eine Königin unter den Heilpflanzen erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
Brennessel-Strauch

Die Brennnessel (Urtica dioica oder Urtica urens) ist eine seit Urzeiten bekannte Heilpflanze, welche schon unsere Vorfahren schätzten. Dieses Kraut wurde schon im Altertum ausführlich beschrieben und vielfältig angewendet. So gibt es Aufzeichnungen von Dioskurides, welcher die Behandlung bei Wunden, Harnwegserkrankungen, Nasenbluten, Atemwegserkrankungen oder Verrenkungen beschreibt. Auch andere große Gelehrte wie Plinius, Paracelsus, Hippokrates oder Hildegard von Bingen erwähnen in ihren Schriften die Brennnessel als Heilkraut. Was damals noch Erfahrungsmedizin war ist heute wissenschaftlich belegt.

Die Brennnessel bietet uns einen unheimlich hohen Mineralstoffanteil. Bis zu 20% Mineralstoffe (Si, K, Ca, Fe), Chlorophyll, Acetylcholin, ungesättigte Fettsäuren, Cumarine, Vitamine und weitere Inhaltsstoffe finden wir in der Pflanze. In den Brennhaaren, mit denen sicher jeder schon einmal Bekanntschaft gemacht hat, verbergen sich biogene Amine wie Histamin und Serotonin und beispielsweise Ameisensäure.

Die harntreibende Wirkung, die bei Erkrankungen der ableitenden Harnwege genutzt wird, beruht auf einer osmotischen Wirkung durch den hohen Mineralgehalt (K) und kommt nur in Verbindung mit reichlich Flüssigkeit zur Wirkung. Das heißt, möchte man die Pflanze zum Entwässern und Entgiften nutzen, sollte man die gleiche Menge an Wasser zuführen. Es kommt zu einer deutlich vermehrten Harnsäureausscheidung, der Körperstoffwechsel wird angeregt.

Die Brennnessel hilft bei Harnwegserkrankungen oder Nasenbluten
Die Brennnessel hilft bei Harnwegserkrankungen oder Nasenbluten. Bild: Katrin Seemann

Die Brennnessel hat ein breites Wirkspektrum

Neben der eben erwähnten harntreibenden Wirkung, wirkt Brennnessel noch entzündungshemmend und antiarthrotisch. Bei Langzeitstudien nahm die Gelenksteifigkeit nach Einnahme von Brennnesselmus bzw. –extrakt deutlich ab. Eine bessere Beweglichkeit und eine deutliche Schmerzlinderung können herbeigeführt werden. Diese Pflanze wird deswegen auch unterstützend bei rheumatischen Beschwerden und neuralgischen Leiden eingesetzt. In der Volksmedizin nutzt man das Kraut auch als «blutbildendes» Mittel, ich empfehle es deshalb auch gern auch als Frühjahrskur (als Wildgemüse).

Auch das Schlagen mit Brennnesselkraut auf schmerzende Regionen wird heute noch angewendet: 1x täglich an 2-3 aufeinanderfolgenden Tagen wird das frische Kraut auf die entsprechende Stelle geschlagen, danach 2-3 Tage aussetzen. Dieses intensive wohltuende Wärmegefühl wird von Arthrose-Patienten noch immer geschätzt.

Brennnessel bei Beschwerden
Die Brennnessel wird auch unterstützend bei rheumatischen Beschwerden und neuralgischen Leiden eingesetzt. Bild: Katrin Seemann

Wer Probleme mit seinen Haaren und/oder Nägeln hat, diese ausfallen oder brüchig sind, der sollte im Spätsommer die Brennnesselfrüchte (oft als Samen bezeichnet) ernten und trocknen. Mit einem Teelöffel täglich über das Müsli oder den Yoghurt gestreut, kann man auch dieses Problem lösen. Der hohe Gehalt an Kieselsäure macht es möglich.

Dass sich Brennnessel auch als Naturdünger (grün oder als Jauche) oder zum natürlichen Behandeln gegen Gartenschädlingen eignet, möchte ich nur kurz am Rande mit erwähnen. Dort hätte sie ein eigenes Kapitel verdient, denn sie ist ein guter Humusbildner und verbessert die Qualität des Bodens.

Eine göttliche Pflanze mit vielen Facetten

Die Brennnessel, auch Donnernessel genannt, ist in der germanischen Mythologie dem Gewittergott Donar, auch Thor genannt, gewidmet – wie dessen Blitzstrahl sengt und brennt sie.

In der Astrologie wurde sie seit dem Altertum als eine Verkörperung des Planeten und Gottes Mars angesehen. Mars war der Krieger unter den Göttern und in der Brennnessel mit ihren brennenden Haaren, die solchen Schmerz und Pein verursachen können, ist seine Signatur zu erkennen. Marsische Energie bedeutet aber auch Sexualität, Potenz und feurige Liebe, da der Kriegsgott auch eine heftige Liebschaft mit Aphrodite, der Göttin der Liebe, unterhielt. So wurde die Brennnessel in früheren Zeiten bei Potenzstörungen des Mannes als Lenz- und Liebesmittel eingesetzt.

Auch in der Sympathiemedizin wurde sie früher oft dazu eingesetzt, die Krankheiten der Betroffenen zu übernehmen.

Brennnessel hat immer noch eine grosse Bedeutung
Die Brennnessel ist eine der wenigen Pflanzen unserer heutigen Zeit, die eine größere Bedeutung beibehalten hat. Bild: Katrin Seemann

Was jetzt genau nehmen?

Die Brennnessel ist eine der wenigen Pflanzen unserer heutigen Zeit, die eine größere Bedeutung beibehalten hat. Auch wenn sie heute weniger als fruchtbarkeitsstiftende Pflanze verwendet wird, so hat doch ihre Bedeutung bei Nieren-und Blasenerkrankungen, Prostataproblemen, bei Rheuma, Arthrose oder einfach zum Stoffwechsel anregen noch immer einen hohen Stellenwert.

Eine Kuranwendung als Tee (1TL Droge mit 150ml heißem Wasser übergießen und 5-10 min. ziehen lassen) sollte nicht länger als 4 Wochen andauern. Die Pflanze selbst, frisch oder als Zubereitung, kann bedenkenlos das ganze Jahr über genutzt werden. Wenn Sie die Blätter kurz in heißes Wasser eintauchen, brennen sie auch nicht mehr und Sie können diese frisch in die Salate arbeiten. Auch in grünen Smoothies sind Brennnesseln wahre Mineralstoffbomben, lecker! Mein eigener Favourit ist die Verarbeitung in einer Brennnesselsuppe, schnell und einfach zuzubereiten, sehr schmackhaft und so viel drin…

Zu guter letzt

Wird man doch einmal (hoffentlich demnächst beim Ernten) von einer Brennnessel gebrannt, so sollte man sich in der Umgebung umschauen, ob nicht irgendwo auch der Ampfer (Rumex) wächst. Oftmals findet man in der direkten Umgebung einer schadenzufügenden Ursache auch deren Abhilfe. Die Natur hat immer eine Hilfe bereit.

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund und huldigen Sie der Königin! Diese hat es verdient.

Brennnessel-Suppe

Rezept Brennnessel-Suppe:

Eine große Handvoll Brennnesseln (obere Triebspitzen) waschen und in etwas Fett andünsten, mit Brühe aufgießen, würzen und 15min köcheln lassen. Das ganze fein pürieren, etwas Sahne zugeben und kurz weiterkochen. Abschmecken und ausgeben, mit einer Brennnessel garnieren.

Guten Appetit!

Weitere Informationen finden Sie unter www.naturakademie-freital.de

Der Beitrag Die Brennnessel – eine Königin unter den Heilpflanzen erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
https://mypfadfinder.com/brennnessel-heilpflanze/feed/ 0
Weltweit erste JugendherbergeMobil steuert auf neuen Wegen https://mypfadfinder.com/jugendherbergemobil/ https://mypfadfinder.com/jugendherbergemobil/#comments Sun, 11 Aug 2019 07:30:06 +0000 https://mypfadfinder.com/?p=19479 Erste JugenherbergeMobil in Deutschland

Die Jugendherbergen sind aus ihrer Tradition heraus dort, wo vor allem junge Menschen zusammenkommen und ein sozialer und kultureller Austausch stattfindet. Deshalb ist es für das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) wichtig, mit ideenreichen Aktionen zu zeigen, dass die Jugendherbergsidee auch über 100 Jahre nach ihrer Entstehung nichts von ihrem ursprünglichen Spirit eingebüßt hat. Eine solche Aktion […]

Der Beitrag Weltweit erste JugendherbergeMobil steuert auf neuen Wegen erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
Erste JugenherbergeMobil in Deutschland

Die Jugendherbergen sind aus ihrer Tradition heraus dort, wo vor allem junge Menschen zusammenkommen und ein sozialer und kultureller Austausch stattfindet. Deshalb ist es für das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) wichtig, mit ideenreichen Aktionen zu zeigen, dass die Jugendherbergsidee auch über 100 Jahre nach ihrer Entstehung nichts von ihrem ursprünglichen Spirit eingebüßt hat. Eine solche Aktion hat das DJH jetzt mit dem ersten Jugendherbergemobil der Welt an den Start gebracht.

Von der Jugendherberge Köln-Deutz aus ist die JugendherbergeMobil aufgebrochen, um insgesamt 12 musikbegeisterte junge Menschen nach Thüringen zu bringen. Über 40.000 Besucher reisen dort in dieser Woche zum SonneMondSterne Festival an: eines der größten und ältesten Open-Air-Festivals der elektronischen Tanzmusik in Europa.

Abfahrt der mobilen Jugendherberge in Köln mit den ersten sechs Gewinnern
Abfahrt der mobilen Jugendherberge in Köln mit den ersten sechs Gewinnern (v.l.n.r.: Jan, Charlotte, Nadine, Samuel, David und Dominik) zum SonneMondSterne-Festival

In der ersten fahrenden Jugendherberge bietet das DJH den Gästen der Jungfernfahrt dabei aber weit mehr als nur eine komfortable Anreise- und Übernachtungsmöglichkeit. 

Mehr als nur eine fahrende Unterkunft mit modernen Stockbetten

Neben modernen Stockbetten und Bad verfügt die JugendherbergeMobil auch über Gemeinschaftsräume, in denen beispielsweise analog und digital gespielt oder einfach gemeinsam gechillt werden kann. Komplettiert wird das Engagement des DJH durch gemeinschaftliche und nachhaltige Aktionen auf dem Festival selbst, die für ein stimmungsvolles Kulturerlebnis sorgen.

Gewinner Jan, Nadine und Charlotte im Stockbett-Feeling
Gewinner Jan, Nadine und Charlotte im Stockbett-Feeling (Foto: DJH/Patric Fouad)

«Die erste Nacht in der #JugendherbergeMobil war super und auf jeden Fall bequemer als im Zelt – anfangs war ich schon ein bisschen skeptisch, wie es hier im Bus sein würde, aber es ist toll und man lernt ganz neue Leute kennen und macht etwas gemeinsam, ich bin begeistert», sagt Tanja, die, wie die elf anderen Premierengäste, ihren Aufenthalt in der JugendherbergeMobil in den vergangenen Wochen bei Verlosungen auf den Social-Media-Kanälen des DJH gewonnen hatte.

Gewinner Samuel und David entspannen im Gemeinschaftsbereich
Gewinner Samuel und David entspannen im Gemeinschaftsbereich (Foto: DJH/Patric Fouad)

«Nach dem großen Erfolg der ersten Pop-Up-Jugendherberge zur gamescom 2018, wollten wir auch in diesem Jahr wieder auf kreative Art und Weise zeigen, was Jugendherberge heute ausmacht und für welche Werte und gemeinnützigen Ideale wir als DJH stehen. Jugendherbergen, egal ob auf Rädern, in den Bergen, in Wäldern oder in Burgen, sind Orte der gelebten Völkerverständigung, des kulturellen Austauschs und der gelebten Gemeinschaft – dafür wollen wir junge Menschen begeistern, denn das Leben und Erleben dieser Ideale ist gerade in der heutigen Zeit vielleicht wichtiger denn je», so Oliver Peters, stellvertretender DJH-Hauptgeschäftsführer.

Weitere Informationen zum Projekt sowie Fotos und Eindrücke aus der #JugendherbergeMobil finden Sie auf den Social-Media-Kanälen des DJH sowie im Internet unter www.jugendherberge.de/mobil.

Der Beitrag Weltweit erste JugendherbergeMobil steuert auf neuen Wegen erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
https://mypfadfinder.com/jugendherbergemobil/feed/ 1
Nur Stress oder schon Depression: Wie erkenne ich das? https://mypfadfinder.com/stress-oder-depression/ https://mypfadfinder.com/stress-oder-depression/#respond Fri, 09 Aug 2019 07:08:23 +0000 https://mypfadfinder.com/?p=19459 Stress oder Depression: Wie erkenne ich das bei der jungen Frau?

Jedes Jahr erkranken rund 4 Millionen Menschen in Deutschland an einer Depression. Oftmals beginnt die Krankheit schleichend, betroffen sind alle Altersgruppen, Männer und Frauen. Allerdings ist die Diagnose Depression anfangs nicht immer leicht zu stellen. «Schlecht drauf» ist schließlich jeder einmal. Wie aber stelle ich fest, ob ich einfach nur unter Stress leide oder mich […]

Der Beitrag Nur Stress oder schon Depression: Wie erkenne ich das? erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
Stress oder Depression: Wie erkenne ich das bei der jungen Frau?

Jedes Jahr erkranken rund 4 Millionen Menschen in Deutschland an einer Depression. Oftmals beginnt die Krankheit schleichend, betroffen sind alle Altersgruppen, Männer und Frauen.

Allerdings ist die Diagnose Depression anfangs nicht immer leicht zu stellen. «Schlecht drauf» ist schließlich jeder einmal. Wie aber stelle ich fest, ob ich einfach nur unter Stress leide oder mich schon mitten in einem Burn-Out befinde?

Professor Dr. Christoph Bamberger ist Internist, Endokrinologe und Vorsorge-Experte bei Conradia Medical Prevention in Hamburg. Gestresst ist heute fast jeder – nur, woran stelle ich fest, dass ich schon auf dem Weg in eine Depression bin?

In der Stressphase sind alle Systeme aktiviert, wir sind nervös, schwitzen, die Muskeln verkrampfen sich. Beim Übergang in die Burnout-Phase (von einigen auch als «Stress-Depression» bezeichnet) kehrt sich das um: wir sind müde, abgeschlagen, können uns zu nichts mehr aufraffen.

Was sind die klassischen Alarmzeichen einer Depression (Burnout)?

Man könnte es so sagen: bei Stress sind wir übermotiviert, v.a. aus Angst, es nicht zu schaffen. Sobald wir in das Burnout rutschen, sind wir unter- bis komplett unmotiviert. Der klassische Burnout-Patient sitzt stundenlang am Schreibtisch und schafft es maximal, einen Aktenstapel von links nach rechts zu schieben.

Wie kann ich vorbeugen?

Indem ich chronischen Stress rechtzeitig erkenne. Akuter Stress – für maximal einen Monat – ist kein Problem. Dauert die Stresssituation jedoch länger an, und kommen körperliche Symptome hinzu (z.B. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Magenprobleme, Verdauungsstörungen, Schlafstörungen), ist es Zeit zu handeln und offensichtliche Stressoren zurückzufahren. Häufig liegt eine Mehrfachbelastung mit entsprechendem Multitasking zugrunde. Dann muss man sich fragen: welche Aufgabe kann ich verschieben oder am besten ganz streichen?

Gibt es Menschen, die eine höhere Resilienz haben – und was kann man von diesen Menschen lernen?

Ja, gibt es. Das hat viel mit Genetik zu tun. Erlernbar ist eine Grundhaltung, die auf der Überzeugung basiert: ich muss gar nichts. Das kann man sich natürlich nicht eben mal so sagen. Um eine solche Überzeugung in sich zu verankern, sind Meditationstechniken mit Mantra-artiger Wiederholung solcher «positiver Glaubenssätze» notwendig. Aber es funktioniert.

Prof. Bamberger ist Internist, Endokrinologe und Direktor von Conradia Medical Prevention in Hamburg. Er gehört international  zu den führenden Ärzten für Präventiv-Medizin und ist Autor zahlreicher Bücher und Ratgeber.  

www.conradia-checkup.de

Der Beitrag Nur Stress oder schon Depression: Wie erkenne ich das? erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
https://mypfadfinder.com/stress-oder-depression/feed/ 0
Tafelspitz als knackig frische Salatkreation – so wird sie gemacht https://mypfadfinder.com/rezept-tafelspitz-salat/ https://mypfadfinder.com/rezept-tafelspitz-salat/#respond Wed, 07 Aug 2019 11:00:10 +0000 http://mypfadfinder.com/?p=1277 Knackig frischer Tafelspitz-Salat zum selber zubereiten mit Rezept

Was die österreichische Küche mit Schnitzel, Kaiserschmarrn und Salzburger Nockerln so besonders macht, ist ihre illustre Rezeptur aus Geschichten und Gerichten. Ein österreichisches Kochbuch ist zugleich ein Geschichtenbuch, das Einblicke in die liebste Freizeitbeschäftigung der Österreicher gewährt: Gemütlich essen und trinken. Heute stellen wir eine Tafelspitz-Kreation vor – die etwas anders ist. Von dieser besonderen […]

Der Beitrag Tafelspitz als knackig frische Salatkreation – so wird sie gemacht erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
Knackig frischer Tafelspitz-Salat zum selber zubereiten mit Rezept

Was die österreichische Küche mit Schnitzel, Kaiserschmarrn und Salzburger Nockerln so besonders macht, ist ihre illustre Rezeptur aus Geschichten und Gerichten. Ein österreichisches Kochbuch ist zugleich ein Geschichtenbuch, das Einblicke in die liebste Freizeitbeschäftigung der Österreicher gewährt: Gemütlich essen und trinken. Heute stellen wir eine Tafelspitz-Kreation vor – die etwas anders ist.

Von dieser besonderen Kultur liessen sich auch die Schweizer Kochtalente inspirieren. Jungköchin des Jahres 2015 bei der marmite youngster selection wurde Andrea Werth damals imGourmet-Restaurant Lampart’sin Hägendorf (SO), mit ihrem Gericht «Meine Reise durch die Wachau».

Andrea Werth steht in der Küche uns schneidet Gemüse für den Tafelspitz
Andrea Werth aus Bonaduz hat schon in renommierten Restaurants ihr kochkünstlerisches Talent unter Beweis gestellt. Quelle: Philipp Baer, Bündner Tagblatt

Als sie klein war, wusste sie schon, welchen beruflichen Weg sie später einmal einschlagen würde. «Ich habe als ganz junges Mädchen sehr gerne meiner Grossmutter und meiner Mutter in der Küche über die Schultern geschaut und ihnen beim Kochen, wo immer möglich, geholfen», erinnert sich die heute 27 Jahre alte Andrea Werth aus Bonaduz an frühere Tage. Im Rahmen ihres umfassenden Studiums zog es Andrea Werth in den Kanton Tessin ins 5-Stern-Superior-Haus «Giardino» nach Ascona – eingebettet zwischen Bergen und dem Lago Maggiore.

Tafelspitz einmal anders

Tafelspitz ist die Bezeichnung für ein bestimmtes Stück Rindfleisch, das nach der Wiener Teilung dem Knöpfl (Schlegel) eines Rinds oder Kalbs entstammt. Der Tafelspitz ist eng mit der Geschichte der Wiener Küche verbunden, in der gekochtes Rindfleisch eine wichtige Rolle spielt.

Wie fest die österreichische Küche im Herzen Europas verankert ist, lässt sich wohl kaum schmackhafter beweisen als mit einem der typischsten Wiener Gerichte: dem Tafelspitz. Gutes Rindfleisch, ein wenig Gemüse, aromatische Gewürze und reichlich Wasser zum Kochen – das sind die nötigen Ingredienzien dafür. Die gleichen Zutaten landen allerdings auch im großen Suppentopf, wenn die Franzosen ihr «Pot-au-feu» aufstellen oder die Italiener sich auf ihr «Bollito misto» freuen. Letztere geben freilich auch noch Kalb- und Hühnerfleisch oder Zunge dazu, aber ein kleiner Unterschied muss ja schließlich trotz aller Völkerverbundenheit bestehen.

Die Idee zum folgenden Gericht wird wohl auch wieder nach Österreich zurück wirken. Denn Österreichs Gerichte selbst sind echte Weltenbummler. Ohne interkulturellen Austausch wären Klassiker wie der Marillenknödel oder der Tafelspitz niemals zustande gekommen.

Laden Sie das Rezept «Knackig frischer TAFELSPITZ-SALAT» jetzt herunter:

… und dazu der passende Wein:

Der Beitrag Tafelspitz als knackig frische Salatkreation – so wird sie gemacht erschien zuerst auf myPfadFinder.

]]>
https://mypfadfinder.com/rezept-tafelspitz-salat/feed/ 0