Samstag, Mai 26, 2018
Huflattich kann bereits im Frühling geerntet werden.

Huflattich kann jetzt im Frühling geerntet werden

Huflattich ist eines der besten Hustenmittel überhaupt! Schon der botanische Name kündet von seiner Heilkraft. Der Gattungsname «Tussilago» kommt vom lateinischen «tussi ago» und...
Das Gänseblümchen ist der Vorbote des Frühlings

Das Gänseblümchen – Frühlingsverkünder, Wildgemüse und Heilpflanze zugleich

So unscheinbar es wirkt, so ist das Gänseblümchen doch ein köstliches Wildgemüse und wunderbares Heilmittel zugleich. Es ist eine Pflanze, die sich immer wieder...
Weißdorn gut für Herz, Kreislauf und Arteriosklerose

Weißdorn – ein alt bewährtes Herztherapeutikum

Weißdorn ist ein universelles Herzmittel, wichtigstes Präventivtherapeutikum bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und die erste von der Kommission E im Jahr 1983 untersuchte Droge. Auch in der Volksheilkunde...
Zwiebel als Heilmittel

Zwiebel – altbewährt nicht nur bei Gefäßerkrankungen

Die Zwiebel (Allium cepa) ist eine der ältesten Kulturpflanzen. Überlieferungen aus der Zeit von 3400 v.Chr. berichten bereits vom Anbau im Nildelta zur Zeit...
Walnussbaum auf der grünen Wiese

Der Walnussbaum – tief in der Medizin und im Volksglauben verwurzelt

Der Walnussbaum (Juglans regia) kam wohl mit den Römern nach Germanien und ist heute von Südosteuropa bis nach Nordindien, China und Zentralasien heimisch. Er...
Hopfen am Strauch vor der Ernte

Da ist Hopfen und Malz verloren – oder doch nicht?

Wahrscheinlich waren es die Mönche, welche den Hopfen erstmals für die Bierbrauerei entdeckten. Doch den Hopfen braucht man nicht nur für ein gutes Bier,...
Beifuß - das starke Kraut nicht nur für Frauen

Beifuß – ein starkes Kraut (nicht nur) für Frauen

Woher kennen Sie den Beifuß? Sie kaufen dieses Kraut zum Enten- oder Gänsebraten zu Weihnachten? Ja, natürlich, er gilt als verdauungsförderndes Gewürz bei schwer...
Goldrute, das pflanzliche Nierenmittel

Goldrute – das pflanzliche Nierenmittel erster Wahl

Momentan blühen sie wieder, die schönen, goldgelben Rispen der Goldrute. Dabei müssen wir verschiedene Arten unterscheiden: die Echte Goldrute (Solidago virgaurea), die Kanadische Goldrute...
Wegwarte, das vergessene Heilkraut

Wegwarte – ein fast vergessenes Heilkraut

Die Wegwarte (Cichorium intybus) gehört zu den Korbblütlern und liebt den eher schweren, lehmigen Boden. Wir finden sie Europa, Vorderasien, Nord- und Südafrika, Amerika,...
Ringelblume - Sonnenbraut im eigenen Garten

Ringelblume, die Sonnenbraut in unserem Garten

Den ganzen Sommer über leuchtet die Ringelblume (Calendula officinalis) mit ihren orangen und gelben Blüten aus den Gärten. Deshalb wird sie auch gern «Sponsa...

Folgen Sie uns

17NachfolgerFolgen
67NachfolgerFolgen
224NachfolgerFolgen
240AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
WLAN-Nutzung an Bord von Flugzeugen birgt hohe Sicherheitsrisiken

WLAN-Nutzung an Bord von Flugzeugen birgt hohes Sicherheitsrisiko

Geschäftsreisende wissen die zunehmende Verfügbarkeit von WLAN an Bord von Flugzeugen zu schätzen. Über die mit der Nutzung dieser ungeschützten Netzwerke verbundenen Sicherheitsrisiken wird...
Diese Wellness-Themen liegen im Trend

Diese Wellness-Themen liegen im Trend

Fitness, Entspannung und eine ausgewogene Ernährung: Das sind einige der Säulen, auf denen Wellness beruht. Und diese Wellness-Themen gewinnen weltweit an Bedeutung. Die Nachfrage...
Placebo - die Macht des Glaubens

Placebo: Die Macht des Glaubens über Körper und Geist

"Das größte unzerstörbare Wunder ist der Menschenglaube an Wunder", "Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind", "Glaube kann Berge versetzen." Auch, wenn hier eher...
Landfrauenküche Gabi Volken

Landfrauenküche: Gastieren bei Schweizer Bäuerinnen

Seit Ende letzten Jahres können Gäste bei Schweizer Bäuerinnen und Landfrauen essen und genießen wie bei Freunden. Die Landfrauen kochen und servieren für jedermann...
Katrin Seemann von Naturzentrum Freital

Von Kräutern und Hexen – zu Besuch bei Katrin Seemann

Es war einmal vor vielen, vielen Jahren, als es noch Elfen, Feen und Mythen gab. Als man bei Vollmond im Winter, wo die Nächte...