«Wir helfen beim selber Helfen» an der Messe MIR 2017 in Memmingen

1

Die MIR 2017, eine Verbraucher- und Erlebnismesse, öffnet vom 5. bis 7. Mai 2017 bereits zum 5. Mal ihre Tore. Wie gewohnt findet sie im Stadtpark Neue Welt, Memmingen, statt. Über 125 Ausstellern aus Handel, Handwerk und Dienstleistung, davon eine Mehrheit aus der Region, bieten ihre Produkte und Dienstleistungen an. Der Eintritt ist frei.

Die Verbraucher- und Erlebnismesse MIR 2017 ist mit ihrer Mischung aus Information und Unterhaltung ein beliebtes Publikumsziel und wird von Jung und Alt besucht. Sie bietet ein breites Angebot an. Rund ums Wohnen bis hin zur Gesundheit, Genuss sowie Freizeitangebote bietet sie Besuchern viel Neues und auch Bewährtes.

Einnorden der Gesundheitskarte

Am Stand 105 ist «myPfadFinder» – das Lifestyle-Unternehmen aus Oberfranken – wieder mit seinen regionalen Partnern vor Ort. Sie arbeiten mit dem wissenschaftlichen Analysegerät CRS (Cell Regulation Screening). Besucher haben die Möglichkeit gleich vor Ort mit dem CRS-System eine individuelle Standortbestimmung vorzunehmen. Über eine schnelle und schmerzlose Messung des Stoffwechsels erhalten sie wichtige Stoffwechselwerte und erste Tipps zur Unterstützung ihrer Gesundheit.

MIR 2017 - Einnorden der Gesundheitskarte

Ralf Wuzel, Gründer und Erfinder von «myPfadFinder» und der Gesundheitsstrategie, sagt: «Wir norden Ihre persönliche Gesundheitskarte ein. Wir wollen, dass Menschen, mit denen wir arbeiten, in der Lage sind sich selbst zu helfen. Wir helfen nur beim Helfen.» Seit 2014 bietet das Unternehmen konkrete Lösungen an, die auch finanziell und organisatorisch machbar sind.

MIR 2017: Helfen beim selber helfen

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist die Mitarbeiter-Gesundheits-Strategie ein ideales Instrument für das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). «Wir verkaufen keine Ablassbriefe, sondern wir haben es uns zur Herzensangelegenheit gemacht, für die Mitarbeiter wirkliche Lösungen anzubieten.», so Ralf Wuzel weiter.

MIR 2017: Wir helfen beim selber Helfen

Getreu dem Motto «Wir helfen beim selber Helfen» stehen den Besuchern der MIR 2017 zwei Autorinnen des Online-Magazins «myPfadFinder» für Fragen zu ihren Spezialgebieten zur Verfügung. Susan Rothenberger zeigt Wege aus dem Übergewicht. Sie weiß wie leicht man die Orientierung verlieren kann, hat aber gelernt sie wiederzufinden. Andrea Rothenberger, unsere HomeGardening Spezialistin, weiß wie aus Balkonwüsten, Wohlfühloasen werden. Mirko Hofmann setzt als Messebauer das System myPfadFinder selbst ein und kann Klein-und Handwerksbetrieben zeigen, wie sie ihr Gesundheitsmanagement aufbauen können.

Mehr Informationen zur MIR 2017 in Memmingen finden Sie unter MIR Memmingen, die Wegbeschreibung direkt unter Anfahrt.

MerkenMerken

«Wir helfen beim selber Helfen» an der Messe MIR 2017 in Memmingen
5 (100%) 10 votes

1 KOMMENTAR

  1. Wir geben Ihnen Tipps, die Sie leicht umsetzen können. Ich weiß, dass viele von Ihnen, Aussagen zum Thema Gewicht und richtige Ernährung nicht mehr hören können. Ich auch nicht! Deswegen bin ich froh, dass Sie bei myPfadFinder selbst sehen und sich selbst kontrollieren können, ob das was wir ihnen rieten auch hält, was es verspricht. Wir können das, aber jetzt sind Sie erstmal dran!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte Name eingeben

neun − sieben =