Freitag, Dezember 14, 2018
Ashwagandha Blüte am Strauch

8 positive Effekte von Ashwagandha auf unsere Gesundheit

Ashwagandha ist eine der bedeutendsten Heilpflanzen in der Ayurvedischen Kräuterheilkunde. So kann der Strauch beispielsweise Symptome von Angst und Depressionen lindern, den Blutzuckerspiegel und Blutfette...
Junge Frau hält ein Bund Lavendel in der Hand

Lavendel – blau gekleidetes Wunder des Südens

Erstmals von Hildegard von Bingen als medizinisch wirksam erwähnt, erfreut sich der Lavendel seitdem großer Beliebtheit und ist in fast jedem Kräuterbuch zu finden. Hieronymus...
dem Frauenmantel bildet, konnte man sich ankündigenden Regen erkennen.

Frauenmantel – Alchimistenkraut und Heilpflanze

Die alten Alchimisten hatten erkannt, dass die schillernden Tropfen an den Blättern des Frauenkrauts ein ganz besonderes Geheimnis der Natur sind, und sie versuchten...
Was Johanniskraut im Körper bewirkt und wie man es verwendet

Was Johanniskraut im Körper bewirkt und wie man es verwendet

Johanniskraut (Hypericum perforatum) zählt zu den Johanniskrautgewächsen und wächst bevorzugt auf Wiesen, an Wegrändern, Dämmen, Feldrainen und lichten Wäldern in ganz Europa und im...
Wilde Malve – nicht nur schön anzusehen.

Wilde Malve – eine Heilpflanze die nicht nur schön anzusehen ist

Wer einmal Malvenblüten zwischen den Fingern zerrieben hat, spürt den weichen Pflanzenschleim. Der hohe Schleimstoffgehalt dieser alten Heilpflanze «Wilde Malve» macht sie für Haut-...
Gundermann – ein Frühlingskraut mit intensivem Geschmack

Gundermann – ein Frühlingskraut mit intensivem Geschmack

In der Volksheilkunde ist Gundermann (Glechoma hederacea), auch Gundelrebe genannt, eine uralte Heilpflanze. Den Römern und Griechen in der Antike unbekannt, war sie bei...
Rotklee gegen Gefässerkrankungen

Rotklee – nicht nur für das liebe Vieh

Wer glaubt, dass Rotklee nur für das liebe Vieh auf der Wiese wächst oder für Bienen und andere Insekten interessant ist, der irrt gewaltig....
Huflattich kann bereits im Frühling geerntet werden.

Huflattich kann jetzt im Frühling geerntet werden

Huflattich ist eines der besten Hustenmittel überhaupt! Schon der botanische Name kündet von seiner Heilkraft. Der Gattungsname «Tussilago» kommt vom lateinischen «tussi ago» und...
Das Gänseblümchen ist der Vorbote des Frühlings

Das Gänseblümchen – Frühlingsverkünder, Wildgemüse und Heilpflanze zugleich

So unscheinbar es wirkt, so ist das Gänseblümchen doch ein köstliches Wildgemüse und wunderbares Heilmittel zugleich. Es ist eine Pflanze, die sich immer wieder...
Weißdorn gut für Herz, Kreislauf und Arteriosklerose

Weißdorn – ein alt bewährtes Herztherapeutikum

Weißdorn ist ein universelles Herzmittel, wichtigstes Präventivtherapeutikum bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und die erste von der Kommission E im Jahr 1983 untersuchte Droge. Auch in der Volksheilkunde...

Folgen Sie uns

75NachfolgerFolgen
230NachfolgerFolgen
230NachfolgerFolgen
605AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
Wer abnehmen will, muss seine Gewohnheiten ändern

Du willst abnehmen, dann ändere Deine Gewohnheiten!

Gewohnheiten können uns an unerwünschte Routinen fesseln. Sie können uns aber auch zur Erfüllung unserer Ziele und zu mehr Freiheit führen. Schlechte Angewohnheiten in...
Wer schlafen kann, darf glücklich sein.

Schlafprobleme: Wer schlafen kann, darf glücklich sein

Viele meiner Kunden beklagen sich über einen schlechten Schlaf. Der eine schläft nicht ein und liegt stundenlang wach. Der andere schläft sofort ein und...
Boreout - krank durch Unterbeschäftigung

Boreout – Stress durch Langeweile

Burnout, die anerkannte Volkskrankheit Nr. 1, hat einen Gegenspieler: Boreout. Völlige Unterforderung im Arbeitsalltag und damit einhergehende Folgeerscheinungen charakterisieren die noch weitestgehend unbekannte Krankheit....