Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Haben Sie sich auch schon Gedanken gemacht, wie Sie während Ihres Urlaubes Ihre Pflanzen bewässern und giessen können? Meist ist vor den Sommerferien viel zu tun und erst im letzten Moment wird an die Bewässerung der Pflanzen im Garten, auf dem Balkon oder im Wohnzimmer gedacht. Hier 5 Tipps wie Sie effizient und mit wenig Aufwand die Bewässerung Ihrer Blumenkästen und Töpfe während Ihrem Urlaub organisieren:

Tipp 1: Frühzeitig den Nachbarn fragen für die Bewässerung fragen

Mit der Giesskanne Blumen giessen
Nachbarn sind vielfach gerne bereit bei Ferienabwesenheit für die Bewässerung des Garten einzuspringen. Quelle: pixabay

Es lohnt sich schon frühzeitig vor den Ferien abzuklären, ob ein Nachbar oder guter Bekannter während den Ferien die Bewässerung der Pflanzen übernimmt. Dies ist wohl die einfachste, kostengünstigste und sicherste Art der Bewässerung Ihrer Pflanzen. Meistens lässt sich bei genügend Vorlauf jemanden finden, der gerne aushilft. Dieser ist wiederum auch wieder froh, wenn vielleicht Sie bei seiner Ferienabwesenheit einspringen können. Ein kleines Souvenir aus dem Urlaub oder ein sommerlicher Grillabend als Dankeschön für die geleisteten Dienste, dies wird gerne angenommen. Bei einem Glas Wein und herrlichen Grilladen lässt sich angenehm auch Freundschaften und Nachbars-Beziehungen pflegen.

Tipp 2: PET-Flaschen für Bewässerung verwenden

PET-Flaschen eignen sich sehr gut als kurzfristige Lösung der Gartenbewässerung. Quelle: Youtube

Eine sehr effiziente Möglichkeit der Bewässerung ist die Verwendung von PET-Flaschen. Das Wasserreservoir hält zwar nicht ewig, aber für einige Tage Urlaub oder ein verlängertes Wochenende reicht es alleweil. Am Boden der PET-Flaschen mit einem spitzen Gegenstand einige Löcher in den Flaschenboden einstechen. PET-Flasche mit Wasser auffüllen und mit dem Flaschenhals voran in die Erde stecken. Es ist zu empfehlen die Pflanze vorher zu wässern, ansonsten wird die trockene Erde das Wasser aus der Flasche sofort aufziehen.

Im Handel sind unterdessen sogar kleine Tonkegel erhältlich welche anstelle des PET-Flaschen – Deckel aufgeschraubt werden können. Vorgang ist der gleiche, ausser dass anstelle des Flaschenhalses der Tonkegel in die Erde gesteckt wird. Ton hat die Eigenschaft regelmässig Das ist natürlich keine Langzeitbewässerung, aber je nach Grösse und Wasserbedarf der Pflanzen können so gut einige Tage überbrückt werden. 

Tipp 3: Blumat-Bewässerungssystem

Ein optimal bewässerter Garten entwickelt sich zu einem wahren Blumenparadies. Quelle Youtube

Ein sehr effizientes und einfach zu installierendes Bewässerungssystem ist die Bewässerung mit den Blumat-Tonkegeln. Diese sind überall im Fachhandel erhältlich und können gut für Zimmerpflanzen aber auch kurzfristig für Balkonpflanzen genutzt werden. Damit dies funktioniert rücken Sie die Pflanzen im Wohnzimmer oder auf dem Balkon möglichst nahe zusammen. Im Wohnzimmer die Jalousien etwas herunterlassen und schräg stellen.

Dies hilft schon als erster Schritt die Wasserverdunstung bei den Pflanzen zu reduzieren. Nun einen möglichst grossen Wasserbehälter aufstellen und die Zuleitungen zu den Blumat-Tonkegeln in den Behälter stellen. Nun wird bei Bedarf das Wasser durch die Kapillarwirkung durch die feinen Schläuche nachgezogen und Ihre Pflanzen mit dem nötigen Wasser versorgt. Je grösser der Wasserbehälter umso länger hält die automatische Wasserversorgung der Pflanzen an. 

Tipp 4: Badewanne als Hilfe zur Bewässerung

Badezimmer mit Badewanne
Die Badewanne hat sich als Wasserreservoir für die Urlaubsbewässerung sehr bewährt. Quelle pixabay

Zum Schutz die Badewanne mit einem Plastik oder einem Tuch auslegen. Nun die Pflanzen in der Badewanne aufstellen. Anschliessend den Abfluss mit dem Badestöpsel verschliessen und 10 -15 cm handwarmes Wasser auffüllen. Es empfiehlt sich dies schon am Vorabend zu machen so dass sich die Pflanzen gut vollsaugen können. Selbstverständlich werden die Pflanzen, falls vorhanden aus dem Übertopf genommen.

Vorsicht bei Töpfen aus Keramik!

Töpfe aus Keramik können unschöne Kratzer in der Badewanne hinterlassen. Darum immer vorher ein Plastik oder alte Tücher im Badewannenboden auslegen. Am besten machen Sie das schon am Abend vorher so dass sich die Pflanzen ordentlich mit Wasser vollsaugen können. So können Sie am nächsten Tag nochmals nachgiessen falls eine Pflanze sehr durstig ist. 

Tipp 5: Bewässerungscomputer

Automatisierte Bewässerung kann viel Arbeit ersparen. Quelle: youtube

Vielleicht haben Sie sich schon längere Zeit die Anschaffung und Installation eines Bewässerungscomputers mit vollautomatischer Bewässerung überlegt. Dies wäre nun der ideale Zeitpunkt sich in einem Fachgeschäft (Gartencenter, Baumarkt, Gartenfachmarkt) über eine massgeschneiderte Bewässerungsanlage beraten zu lassen. Sicher nicht die kostengünstigste aber langfristig gesehen die wirksamste und effizienteste Art der Bewässerung, welche viele Jahre hält. Selbstverständlich entlastet so eine automatische Bewässerungsanlage natürlich nicht nur während der Urlaubszeit, sondern natürlich das ganze Jahr durch.

Sie sehen, mit etwas Organisation und Vorlaufzeit ist es durchaus möglich seine Pflanzenbewässerung während des Urlaubes selber (oder durch einen Nachbarn) zu organisieren. So gedeihen Ihre Pflanzen während Ihrer Ferienabwesenheit wunderschön weiter und Sie können sich anderen angenehmeren Dingen während Ihrer Ferienabwesenheit widmen.

Ich wünsche Ihnen einen stressfreien und erholsamen Urlaub!

Andrea Rothenberger

Bewässerung: Mit diesen 5 Tipps überleben alle Pflanzen Ihren Urlaub
5 (100%) 2 vote[s]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!

Ich akzeptiere

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein