Alpkäse über Online-Shop vermarkten – eine Chance für Älplerinnen und Älpler?

0

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten

Im Rahmen einer Diplomarbeit (Fachrichtung Marketing) prüft die Studentin Jeannine Studer aus Winterthur mit einer groben Umfrage das Einkaufs- und Konsumverhalten über Alpkäse. Die Untersuchung wird ein wichtiger Bestandteil der Arbeit werden, denn diese soll aufzeigen, ob das Interesse von Konsumentinnen und Konsumenten vorhanden ist, Alpkäse über einen Online-Shop zu kaufen.

„Die Idee zu meiner Diplomarbeit kam mir vor Weihnachten, als ich von einer Alpbauernfamilie Alpkäse in grösseren Mengen für Familie und Freunde gekauft haben. Dadurch konnte ich eine Familie unterstützen, welche vorallem aus finanzieller Sicht froh um diesen Beitrag war. Ich machte mir Gedanken darüber, ob es wohl noch weiteren Alpbauern/-familien so geht. Vorallem diejenigen, die nicht an touristisch nahe gelegenen Orten ihre Alp bewirtschaften. Dabei kam mir der Gedanke Alpkäse über einen Online-Shop zu vermarkten.“

Die Umfrage ist abgeschlossen – vielen Dank für die Teilnahme.
Weitere Informationen erhalten Sie direkt über jeannine.studer@gmx.ch 

Alpkäse über Online-Shop vermarkten – eine Chance für Älplerinnen und Älpler?
5 (100%) 3 vote[s]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte Name eingeben