Rot ist von allen Farben die kräftigste, belebendste und wärmste Farbe. Sie steht für Leben, Energie, Kraft, Blut und Liebe auf der einen Seite, aber auch für Hitze, Leidenschaft, Kampf, Gewalt Aggression und Zerstörung durch Feuer auf der anderen Seite. Da es im Umgang mit dieser Farbe auch zu Überreaktionen kommen kann, sollte man mit Rot in der Farbtherapie behutsam umgehen.

Rot wird immer dann eingesetzt, wo gehemmte oder gestaute Lebensenergie wieder aktiviert werden soll. Auf körperlicher Ebene hilft Rot bei der Entschlackung, Stoffwechselanregung oder auch bei Verdauungsträgheit, es fördert alle Ausscheidungsprozesse. Außerdem stärkt es die Lebertätigkeit und fördert die Hämoglobinbildung.

Die Farbe Rot wärmt

Rote Unterwäsche oder rote Socken können also durchaus helfen, wenn man leicht friert. Bei chronisch verstopfter Nase sind Rotbestrahlungen seitlich der Nasenflügel sehr erfolgreich. Bei allen Einsatzmöglichkeiten der Farbtherapie sei aber noch einmal darauf hingewiesen, dass es sinnvoll ist, eine vernünftige Kombination dieser Therapieform mit anderen Naturheilverfahren anzuwenden.

Mit der Farbe Rot dosiert umgehen
Mit der Farbe Rot sollte dosiert umgegangen werden. Bild@Fotolia

Wenn Sie mit dieser Farbe Ihre körperliche Leistungsfähigkeit stärken wollen, achten Sie bitte auf die Dosierung. Ein Zuviel oder Zulange kann zu Aufregung und Aggression führen. Auf jeden Fall sollten Sie eine überwiegend rote Umgebung oder gar einen roten Zimmeranstrich vermeiden. Ausnahme kann hier das Schlafzimmer sein, wenn man überlegt und dosiert mit ihr umgeht. Rot ist wie schon angesprochen die Farbe der Energie und auch der Fortpflanzungsregion.

Menschen mit schwacher Sexualkraft oder Frauen, die nicht schwanger werden, können ihr Schlafzimmer mit roter Bettwäsche oder Kissen, Vorhängen oder Bildern ausstatten. Rotes Licht im Schlafzimmer wirkt intensiv auf die Libido. So kann die Farbe im positiven Sinne Impulse geben und vitalisieren. Aber Achtung, ein Zuviel kann zu Aggression und Gewalt führen. Sie kennen sicher den Ausdruck «Jemand sieht rot», wenn es zu Gefühlsausbrüchen und zu entladener Wut kommt. Auf jeden Fall sollte Rot hier bei Schlafproblemen oder bei hyperaktiven Kindern gemieden werden.

Rot in Büroräumen können leistungssteigernd wirken

Einige Tupfer Rot in Büroräumen können leistungssteigernd wirken und sich auf die Organisationsfähigkeit auswirken. Als Farbtupfer in der Kleidung hebt diese Farbe bei trübem Wetter die Stimmung, ein knallrotes Kostüm dagegen zieht die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Dieses kann wiederum in Richtung Männerwelt erotische Impulse aussenden (in Verbindung mit hohen Schuhen) oder auch Ausdruck von entschlossenem Kampfeswillen sein, wo m(M)ann eine unnachgiebige Verhandlungspartnerin vor sich hat. Oder diese genau das nach außen zeigen möchte.

Zurück zur Geschichte

Schon seit ältester Zeit gilt Rot als die Farbe des Blutes und steht in enger Verbindung zu Opferungen. Blutopfer wurden erbracht als Ritus zur Lebenserneuerung. Im roten Blut sind Leben und Tod vereint, denn nicht nur im Tod, sondern auch bei der Geburt fließt Blut.

Die Farbe Rot vermittelt verschiedene Impulse
Die Farbe Rot spielt bei ganz vielen Völkern eine wichtige Rolle. Bild@Fotolia

Gleichzeitig steht Rot auch für das Feuer, was im übertragenen Sinne auch auf die menschliche Begeisterungsfähigkeit bezogen wird. Dieses geistige und emotionale Entbrennen wird noch heute in dem alten deutschen Wort «Brunst» verdeutlicht. Rot spiegelt die vernichtende Hitze des Feuers wider, gleichzeitig diente es auch der Läuterung. So sollten (meist rothaarige) Hexen durch das Verbrennen auf dem Scheiterhaufen geläutert werden.

Die Farbe Rot hat nicht nur bei uns eine große Bedeutung, sie spielt bei ganz vielen Völkern eine wichtige Rolle, sei es al Liebes- oder Abwehrzauber, bei Mannbarkeitsriten, bei Hochzeiten, in der Priesterkleidung oder eben als Heilfarbe.

Sie sehen schon «Rot»? Dann schnell auf was Grünes schauen, dann neutralisiert sich das. Und hier gib’s die Beschreibung zu Gelb.MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Die Farbe Rot hat nicht nur bei uns eine große Bedeutung
5 (100%) 7 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte Name eingeben

17 + acht =