Spektakuläre Herausforderung: Die 48 Stunden-Wanderung

von am 31. Juli 2016
Bilder ©kammerlander.com

Sie sind ein erfahrener, leidenschaftlicher Bergsteiger und haben bereits eine Vielzahl an imposanten Gipfeln erklommen? Kein Weg ist Ihnen zu weit und kein Pfad zu steil? Sie lieben es, anspruchsvolle Wandersteige zu begehen und das atemberaubende Panorama in luftiger Höhe zu genießen?

Dann sind Sie genau richtig bei der 48 Stunden-Wanderung mit dem Alpinisten Hans Kammerlander. Stellen Sie sich der einzigartigen Herausforderung und begeben Sie sich gemeinsam mit dem Extrembergsteiger auf den wunderschönen Meraner Höhenweg.

Ein Profi seiner Klasse: Der Alpinist Hans Kammerlander

Der aus Südtirol stammende Extrembergsteiger und -skifahrer ist bekannt für seine zahlreichen Bergtouren in den unterschiedlichsten Gebirgen der Welt. Nicht nur heimische Berge hat er erklommen, sondern auch Gebirge in Südamerika und Asien bestiegen, darunter 12 Achttausender. Den Rekord für die schnellste Besteigung des höchsten Berges der Welt, den Mount Everest, hielt er von 1996 bis 2006. Mit größter Leidenschaft hält Hans Kammerlander immer wieder aufschlussreiche Vorträge und Seminare über seine erlebnisreichen Bergtouren.

Im Jahre 2001 hat der berühmte Südtiroler Bergsteiger seine erste geführte Langzeit-Wanderung bestritten. Gemeinsam mit ambitionierten Wanderern hat er damals in etwa 24 Stunden einen Teilabschnitt des bekannten Meraner Höhenwegs hinter sich gebracht. Der Enthusiasmus und die Nachfrage der Beteiligten waren derart groß, dass Hans Kammerlander diese herausfordernde Tour seitdem jedes Jahr auf Neue wiederholte – und sie schließlich für besonders fitte und anspruchsvolle Alpinisten sogar auf 36 Stunden erweiterte.

Die 48 Stunden-Wanderung auf dem Meraner Höhenweg

Nicht alle Teilnehmer kamen bei der 36 Stunden-Wanderungen ihre persönlichen Grenzen. Deshalb wird diese alljährliche Besteigungen dieses Jahr erstmals auf 48 Stunden ausgedehnt. Alle trittsicheren und leistungsstarken Bergfans sind dazu eingeladen, gemeinsam mit Hans Kammerlander und seinen Wanderführern vom 25. bis zum 27. August 2016 den gesamten Meraner Höhenweg zu begehen.

48 Stunden-Wanderung mit Hans Kammerlander

Beliebtester Wanderweg im Naturpark ist der über 90 km lange Meraner Höhenweg, der die Texelgruppe umrundet. Bild © kammerlander.com

Ausgangspunkt der extremen 100-Kilometer-Wanderung ist das Dorfzentrum von Naturns. Für die Verpflegung, inklusive Getränke an den Raststationen, ist bestens gesorgt. Außerdem dürfen sich alle Teilnehmer über ein reichhaltiges Begrüßungs- und Abschlussbuffet freuen. Weitere Informationen erhalten Sie im Büro Hans Kammerlander unter der Telefonnumer +39 0474 690 012.

Entdecken Sie die faszinierende Bergwelt des Meraner Höhenweges und nutzen Sie dieses einmalige Wanderangebot mit Hans Kammerlander. Ein Urlaubserlebnis der besonderen Art!

Spektakuläre Herausforderung: Die 48 Stunden-Wanderung
5 (100%) 2 votes
Tanja Schneider

Über Tanja Schneider

Online-Redaktion myPfadFinder.com | Gesundheit · Wellness · Fitness

Kommentare

  1. Markus

    11. August 2016 at 16:15

    Hallo,
    etwas in der Art gibt es 2017 auch in Deutschland. Da wird es eine 48 Stunden Wanderung vom Edersee nach Willingen und zurück geben. Gruß vom Würzburger nach Hof 😉
    Mad

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + 19 =