Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Sie sind in Ihrem Beruf unglücklich oder haben das Rentnerdasein satt? Sie sind selbständig im Gesundheitsbereich und spüren, dass Ihnen für Ihre Kunden, Patienten oder Klienten, die zu ihnen kommen, noch irgendetwas fehlt, um einen sichtbaren Nutzen zu bringen? Sie möchten Unsichtbares sichtbar machen und dazu benötigen Sie noch etwas? Oder ist Ihnen einfach Geld verdienen mit Spaß wichtig? Dann lesen Sie weiter.

Selbstständig, doch etwas fehlt

Ich selbst bin schon seit 2002 als Mineralstoff-Expertin im Gesundheitsbereich selbstständig tätig. Mit Antlitzanalyse und Beratung unterstütze ich Menschen, mehr Gesundheit und Wohlbefinden und dadurch natürlich Lebensqualität in ihr Leben zu lassen. Doch schnell wurde mir klar, dass irgendetwas fehlt.

Die Kunden kamen oft einmal zu mir und dann nie wieder. Irgendetwas lief schief. Ich fragte meine Kunden: „Was mache ich falsch oder was fehlt Ihnen, dass Sie nicht wiederkommen?“ Die Antworten verblüfften mich. Dadurch, dass ich Ihnen bei der Antlitzanalyse ins Gesicht schaute, um gewisse Mineralstoffmängel feststellen zu können, bekamen viele der Menschen schlicht und ergreifend Angst vor mir. Ganz nach dem Motto „Was sieht sie noch alles, was sie nicht sehen soll?“ Andere konnten sich nicht vorstellen, dass eine Antlitzanalyse ausreicht, eine Empfehlung aussprechen zu können, um den Soll-Stand der Gesundheit wieder herzustellen. Und klar, anderen passte einfach meine Unbefangenheit und Ehrlichkeit nicht, weil sie etwas anderes hören wollten. Ich wusste, ich muss etwas verändern, damit mein Wissen und meine Erfahrungen nicht einfach nur so auf der Welt sind, sondern einen Nutzen für die Menschen haben.

Messestand von myPfadFinder

Manchmal kreuzen sich Wege oder besser Pfade

Das Universum meinte es wohl gut mit mir und so lernte ich im Jahr 2016 Ralf Wuzel den Gründer von myPfadfinder kennen. Diese Begegnung hat meinen beruflichen Werdegang verändert. Sie fragen sich bestimmt jetzt, genau wie ich es im Jahr 2016 getan habe: „Toll, myPfadFinder, soll ich jetzt eine Pfadfinder Gruppe gründen und Überlebenstraining im Wald veranstalten?“

Nein sicherlich nicht. Ich als Partnerin von myPfadFinder unterstütze Menschen, die an Gesundheit interessiert sind und ihre Gesundheit erhalten oder verbessern möchten. Mit einer Messung mache ich Unsichtbares sichtbar.

Auf einen Blick ist zu sehen, ob bei dieser Person alles im grünen Bereich ist oder eher nicht. Gleichzeitig bestimme ich damit den individuellen Ernährungstyp meiner Kunden. Seitdem haben die Menschen keine Angst mehr vor mir. Sie sind begeistert, endlich ein Tool nutzen zu können, was sie auf ihrem Weg begleitet. Gemeinsam finden wir den individuellen Pfad, um die Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern. Und wir schauen nach einer gewissen Zeit wieder auf dieses Bild. Schnell wird sichtbar, ob der Pfad noch der richtige ist oder ob davon abgewichen wurde. Ich finde es schön Menschen zu unterstützen, ob als Kunde oder Partner in meinem Team, so dass sie selbst besser leben können.

Jetzt sind Sie mal dran!

Dies ist unser Motto bei myPfadFinder. Es geht um den Zusammenhang von Gesundheit und Glück. Und ja, auch das berufliche Glück gehört unbedingt dazu. Mein Ansatz: Gib den Menschen einen sichtbaren gesundheitlichen und finanziellen Nutzen! Und auch Sie haben die Chance, noch einmal durchzustarten, sich ein zweites Standbein aufzubauen oder einfach Ihr Portfolio zu erweitern. Ihnen fehlt noch die Richtung? Dann sind Sie bei mir genau richtig.

Heike Ochel-Herwig, Regionalrepräsentantin bei myPfadFinder.

Ich gebe mein Wissen und meine Erfahrungen der letzten Jahre weiter. Sie sollen Sie dabei unterstützen, sich ein Bild von unserer Arbeit bei myPfadFinder zu machen und vielleicht als neues Teammitglied selbst Menschen dabei zu helfen, ihre Gesundheit fördern.

Fordern Sie den Zoom-Link über Mail [email protected] an zu meiner digitalen Geschäftspräsentation am 21. Juni 2022 von 19:30 – 20:30 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.