Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Angst hat «man» nicht als Unternehmer? Ich sage: DOCH! Angst ist ein Grundgefühl, dass alle Menschen haben. Früher gab es die Angst vor dem Säbelzahntiger, heute ist es die Angst vor Krankheit, vor Corona, vor Insolvenz, vor Prüfungen oder dem Zahnarzt. Gerade Unternehmer denken oft: «Angst hat man nicht.» Dabei ist es gerade für den Leader wichtig, zu verstehen, mit und nicht gegen die Angst zu gehen.

Das Grundgefühl Angst darf angenommen werden, nur dann kann ich mit der Angst arbeiten. Angst zeigt sich immer körperlich: Die Muskeln spannen sich an, das Herz schlägt schneller, quasi bis zum Hals. Stresshormone werden ausgeschüttet. Körper und Geist sind hoch konzentriert und leistungsbereit. Das Gute: Nach überstandener Gefahr klingt die Stressphase wieder ab, Entspannung stellt sich ein.

Angst, die unterdrückt wird, tut niemandem gut – weder Leader noch Team 

Brenzlig wird es auch, wenn Mitarbeiter – wie es gerade aktuell passiert – von der Angst beeinflusst oder sogar manipuliert werden via Medien oder Umfeld:

  • Ist mein Arbeitsplatz noch sicher?
  • Was verändert sich durch Corona für mich?
  • Reicht das Kurzarbeitergeld zum Leben?

Auf die Ängste der Mitarbeiter gilt es, als Unternehmer einzugehen und dem Mitarbeiter zuzuhören anstatt oberflächlich mit «Sie brauchen keine Angst zu haben» zu reagieren, denn damit ist niemandem geholfen.

Bevor ich jedoch mit der Angst meiner Mitarbeiter umgehen kann, gilt es zunächst, dass ich mich selber mit meiner Angst auseinandersetze und sie fühle, ohne sie zu verdrängen. Erst dann kann ich mich auf die Lösung und Neues fokussieren. Dass Sicherheit eine Illusion ist, das hat uns Corona alle gelehrt.

- Anzeige -

Podcasts zum Thema Angst

Das Thema Angst gibt es als Mini-Serie in meinem Podcast, die erste von 3 Episoden ist bereits veröffentlicht und hier erfährst Du:

  • Wieso Angst völlig normal und ein Grundgefühl ist.
  • Warum Du auch als Unternehmer hieraus neuen Fokus entwickeln darfst 
  • Was Toilettenpapier mit Angst zu tun hat. 
  • 3 Tipps, wie Du Deiner Angst zukünftig begegnest

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.