Werbung im Internet: Der smarte PfadFinder für mobiles Marketing

0

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Um entspannt über die Reeperbahn flanierende Touristen darüber in Kenntnis zu setzen, was sich alles Verheißungsvolles hinter den Fassaden der einzelnen Amüsierbetriebe abspielt, setzen deren Betreiber seit jeher auf so genannte Koberer. Diese vermitteln den Flaneuren auf kürzestem Weg und mit oft blumiger Sprache, was er verpasst, wenn er nicht einkehrt.

So in etwa, wenn auch seriöser und weit raffinierter, funktioniert SmartBlink, eine auf der Apple-Technologie iBeacon basierende Entwicklung der Bückeburger Marktplatz Digital GmbH.

Werbung im Internet funktioniert mit der inzwischen allgegenwärtigen Bluetooth-Technologie und hilft Gewerbetreibenden, aber auch Veranstaltern, Museen, Zoos oder Messen, digitalen Zusatznutzen in Form zum Beispiel von Sonderangeboten, Produktinformationen, Gutschein-Aktionen oder aktuellen Attraktionen kontaktlos per App auf die mobilen Endgeräte der Besucher zu bringen. Der App-Nutzer erhält somit genau dann relevante Informationen, wenn sein Interesse am größten ist: Nämlich dann, wenn er direkt vor Ort ist.

Werbung im Internet wird immer raffinierter und unterstützt das lokale Gewerbe

Die SmartBlink Beacon unterstützen das klassische Shopping mit moderner Technik und transportieren so die Vorteile, die der stationäre Handel gegenüber dem Onlineshop hat, in die digitale Welt, nämlich räumliche Nähe, kompetente Beratung, sofortige Verfügbarkeit, echtes Kauferlebnis und soziale Kontakte.

Ein Whitepaper iBeacon-Technologie und praktischer Einsatz erläutert die technischen Grundlagen und analysiert unter anderem  zahlreiche Einsatzmöglichkeiten der Beacon-Technologie.

Werbung im Internet: Der smarte PfadFinder für mobiles Marketing
5 (100%) 3 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte Name eingeben