Reiseerlebnisse für den Osterurlaub

1

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Bald ist es wieder soweit: Die Osterglocken blühen und buntbemalte Ostereier zieren den Festtagstisch. Das Osterfest findet im Frühjahr weltweit statt, doch nicht überall hoppelt der Osterhase und verteilt Geschenke. Wer über die Feiertage verreisen möchte und dieses Jahr einmal neue Bräuche kennenlernen möchte, findet eine Vielzahl an Erlebnissen für den Osterurlaub. Und dafür muss nicht unbedingt weit gereist werden, denn besonders die osteuropäischen Nachbarländer versprechen nicht nur einen günstigen Kurzurlaub sondern auch außergewöhnliche Ostertraditionen. Urlauber, die es in die Ferne zieht, erleben beispielsweise in den USA skurrile Spektakel zum Fest.

Polen: Abgehängte Spiegel, Wassertaufe für die Liebste und Ostermarkt mit Glühwein

Die Woche vor Ostern ist eine Woche der Dunkelheit und Trauer. Ihren Höhepunkt findet sie am Karfreitag. Strenggläubige Polen verhängen an diesem Tag sämtliche Spiegel im Haus und essen nur Brot und Wasser. Die Kirchen sind düster und die Glocken werden an diesem Tag nicht geläutet. Die Menschen verbringen Stunden im Gebet am symbolischen Grab Christi. Am Ostersamstag wird das Fastenbrechen vorbereitet: Körbe werden mit bemalten Eiern, Brot, Kuchen, Salz und den traditionellen weißen Würsten gefüllt und am Ostersonntag in der Kirche gesegnet. Vorher wird beim Osterfrühstück mit einem Pisanki, dem guten alten Osterei, angestoßen. Am Ostermontag, auch «nasser Montag» (Lany poniedzialek) genannt, wird in Polen dann ausgelassen gefeiert. Frauen werden auf offener Straße und sogar in ihren eigenen Wohnungen Opfer heimtückischer Wasserattacken mit Wasserpistolen und Wasserbomben, denn so machen Männer Jagd auf die schönsten Frauen. Das Osterfest in Krakau ist eines der bekanntesten in Polen. Alles ist bunt und feierlich geschmückt und in der historischen Altstadt findet ein großer Ostermarkt statt, an dem Händler an ihren Ständen ein buntes Allerlei aus Schmuck, Pfeifen, Flöten und Süßigkeiten finden.

osterurlaub-polen
Heimtückische Wasserattacken mit Wasserpistolen und Wasserbomben gehören in Polen zum Osterfest. Bild©dpa / Attila Balazs

Urlauber können das Osterspektakel in Krakau bei einer dreitägigen Ostertour selbst erleben. Die private Besichtigung Krakaus beinhaltet den Hotelaufenthalt im Zentrum inklusive Frühstück, eine dreistündige Stadtführung mit den Highlights der Kulturmetropole sowie ein Besuch auf dem berühmten Ostermarkt, der traditionell mit einer Verkostung von Glühwein und polnischen Würstchen abgerundet wird.

Osterurlaub in Ungarn: Gedichte und Parfümdusche für Mädchen, um die Fruchtbarkeit zu steigern

Die ungarischen Nachbarn haben einen ähnlichen Brauch – hier geht es jedoch netter zu: Die Männer kümmern sich noch bis heute besonders intensiv darum, die Schönheit, Gesundheit und somit die Fruchtbarkeit der jungen Frauen im Land zu erhalten. Die Männer besuchen die Angebetete und besprühen sie mit Parfüm, fragen jedoch vorher mit einem Gedicht um Erlaubnis. Dafür werden sie mit einem roten Osterei, dem traditionellen Osterbrot sowie Kuchen und Alkohol belohnt.

osterurlaub-ungarn-schinken
Fester Bestandteil: Schinken gehört zu Ostern fest auf jeden ungarischen Esstisch. Bild©budapester.hu

Bei einem Oster-Tagesausflug in die 20-Minuten von Budapest entfernte Stadt Szentendre Skanzen erleben Besucher das traditionelle ungarische Osterfest umgeben von Einheimischen: Ostereier bemalen, Verkostungen von typisch ungarischen Osterspeisen wie Osterbrot und -schinken, kulturelle Vorführungen und Tänze sowie zahlreiche Aktivitäten für Kinder und diverse Workshops gehören zum Programm.

Ukraine: Nächtliche Prozessionen und weltberühmte Ostereier die Glück bringen

In der Ukraine feiern orthodoxe Christen in diesem Jahr eigentlich erst am zweiten Mai Ostern, da für die Bestimmung des Datums der Julianische Kalender verwendet wird. Die mehrstündige Lithurgie mit Prozession in der Osternacht erfordert von den Gläubigen einiges Durchhaltevermögen.

Die Ukraine ist sozusagen das Eldorado für Ostereierfans, denn die besonders kunstwerklich verzierten Eier sind auf der ganzen Welt bekannt und sogar Nationalsymbol. Die Muster werden mit Wachs auf die Eier gezeichnet und diese nach und nach in verschiedenen Farbtönen überfärbt.

Osterurlaub in der Ukraine
Die ukrainischen Ostereier (Pisanki), Kossiw. Bild©dreizackreisen.de

So entstehen wahre Kunstwerke, die in der Landessprache «Pysanky» (die Beschriebenen) heißen. Der Gestaltung liegen Muster aus geometrischen Elementen, Tieren oder Pflanzen zu Grunde – jede Region hat ihr eigenes Muster. Farben und Formen haben symbolische Bedeutungen und alten Legenden nach auch magische Kräfte. So sollten die geschenkten Ostereier Glück bringen.

Wer die Kunst des Eierfärbens selbst lernen möchte, kann dies unabhängig vom Osterfest bei einem zweistündigen Workshop mit einem Künstler in der Metropole Kiew tun und die Ergebnisse als Souvenirs mit nach Hause nehmen.

Osterurlaub in USA: Osterparade auf der 5th Avenue und traditionelles Ostereierrollen mit dem Präsidenten

In den USA gibt es am Ostersonntag die traditionelle «Easter Parade» auf der 5th Avenue in New York. Die Amerikaner verkleiden sich und fahren wie bei einem Faschingsumzug in bunt geschmückten Wagen durch die Stadt. Traditionell basteln Mütter und Töchter fantasievolle Kopfbedeckungen für die Parade, aber ein paar neckische Bunnys und absurd kostümierte Party People werden sicherlich auch den Weg kreuzen. Ein besonderer Ausklang nach der Parade ist die Bootstour mit Abendessen mit einer luxuriösen Yacht, die im Hafen von New York startet und traumhafte Ausblicke auf das Empire State Building, die Freiheitsstatur und Ellis Island sowie natürlich die faszinierende Skyline von Manhattan verspricht. Das Programm mit DJ und Live- Entertainment sowie das Büffet am Abend stehen ganz im Zeichen des Osterfests.

osterurlaub-usa-new-york
Mütter und Töchter basteln traditionell fantasievolle Kopfbedeckungen für die Parade. Bild©blog.vaulttravel.com

Im Garten des Weißen Hauses in Washington rollen hingegen geladene amerikanische Kids jedes Jahr hunderte bunte Ostereier über den Rasen. Es werden Spiele veranstaltet, Pancakes gebacken und alle picknicken gemeinsam mit der Familie des Präsidenten. Dabei erhält jeder geladene Gast ein vom Präsidenten und der First Lady signiertes Holz-Ei. Aber auch in New York lässt sich das Eierrollen in vielen Parks beobachten.

Osterurlaub: Am liebsten ganz weit weg?

Wer dem Ostertrubel ganz entfliehen möchte, der kann zum Beispiel in diesen Ländern entspannen und die Ferien genießen, die das Osterfest gar nicht feiern. Thailand, China, Malaysia oder andere Länder Asiens und Südostasiens sind buddhistisch und hinduistisch geprägt.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Destinationen für Ihren Osterurlaub erhalten Sie über Viator

Reiseerlebnisse für den Osterurlaub
5 (100%) 2 vote[s]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!

Ich akzeptiere

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein