Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Wie gehen Sie eigentlich mit Ihrem Smartphone um? Sind Sie ein Geplagter und immer erreichbar? Spätestens dann sollten Sie mal nachdenken, ob diese Art der ständigen Kommunikation Erleichterung für Ihren Alltag bedeutet oder allmählich schon zum digitalen Dauerstress wird. Informationen zum Thema Smartphone und digitaler Dauerstress, gibt es im Online-GreenMeeting mit Ralf Wuzel.

Wir sitzen bei der Arbeit, wollen uns konzentrieren – da vibriert das Smartphone. Natürlich checken wir die neue Nachricht sofort. Wir wenden uns wieder der Arbeit zu, schon klingelt das Handy erneut. Und wenn nicht, greifen wir eventuell trotzdem hin, um mal schnell zu schauen, was es bei Facebook Neues gibt. Und das machen wir im Durchschnitt 88-mal an einem ganz normalen Arbeitstag.

Ist digitaler Dauerstress selbst verschuldet?

Seit 2014 wurden die Daten von mehr als 300 000 Smartphonenutzern ausgewertet, mit einem erschreckenden Ergebnis: Alle 18 Minuten aktivieren wir im Schnitt das Telefon. Viel zu häufig werden wir aus unserem Tun und Denken herausgerissen. Ein Zustand, der uns nicht nur unproduktiv, sondern auch unglücklich und krank macht. Und doch fällt es uns so schwer, unser Verhalten zu ändern.

Digitaler Stress behindert die Konzentration und reisst uns aus dem Workflow
Digitaler Stress behindert die Konzentration und reisst uns immer wieder aus dem Workflow raus. Photo by Hannah Wei on Unsplash

Was sind die Gründe für dieses scheinbar paradoxe Verhalten? Welche Folgen hat unsere exzessive Smartphone-Nutzung für unser Leben, unsere Gesundheit, unsere Kinder und nicht zuletzt die Wirtschaft? Wie kann der Einzelne sein Verhalten ändern? Und nicht zuletzt: Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter vor dem digitalen Burnout schützen?

Online-GreenMeeting mit Ralf Wuzel

Basierend auf den Ergebnissen der Mental-Balance-Studie und des Buches «Digitaler Burnout®» von Alexander Markowetz veranstaltet GHinfotainment einen kostenfreien Online-Vortrag mit anschliessender Fragerunde für Interessierte zum Thema «Digitaler Dauerstress». Referent ist Ralf Wuzel, Gründer und Inhaber der «GesundheitsStrategen» aus Hof.

Ein Platz kann direkt Online reserviert werden. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Die Online-Veranstaltung ist kostenfrei und findet an zwei verschiedenen Uhrzeiten (10:30 und 17:00 Uhr) statt.

Anmeldung: https://gesundheit-hof.info/digitaler-dauerstress/

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein